Maria Christine Benning


Hinweis: Dieser Eintrag befindet sich derzeit in Überarbeitung. Wir bitten um Ihr Verständnis, sollten noch nicht alle Inhalte korrekt angezeigt werden.
Biographie

Geboren am 28. Mai 1923 in Borken. Sie war Lehrerin und Übersetzerin und wohnte in Wuppertal-Barmen, wo sie im Jahr 1957 starb.

Unselbständige Veröffentlichungen über Benning: R. Lühl: Ein Burloer Kind läßt aufhorchen, in: Unsere Heimat, Borken, 1964, S. 81-85.

Übersetzungen

Ella Young: Keltische Heldensagen. 1955; Stuttgart: Mellinger 1996; dies.: Keltische Mythologie aus dem Gälischen nacherzählt. Aus dem Engl. übers. Ebd. 1996.

Nachschlagewerke

Kosch, Erg. Bd. 1, 1994 – Dt. Bibliothek.

GND-Nummer
104752173   Link zu diesem Datensatz in der DNB