Ernst Beran


Hinweis: Dieser Eintrag befindet sich derzeit in Überarbeitung. Wir bitten um Ihr Verständnis, sollten noch nicht alle Inhalte korrekt angezeigt werden.
Biographie

Geboren am 6. Juli 1901 in Köln. Er war Kulturreferent und lebte von 1943 an in Olpe. Seit 1945 in der Verwaltung tätig. Förderer des Olper Theaters (Laienspiel). Baute nach 1945 die Stadtbücherei Olpe auf. Mitglied im Vorstand des Rheinischen Landestheaters. 1966 Umzug nach Frechen-Buschbell, wo er am 11. Dezember 1982 starb.

Unselbständige Veröffentlichungen über Beran: Ernst Beran tritt in den Ruhestand. Verdienst um das Olper Theaterleben, in: Sauerländ. Volksblatt vom 29.6.1966.

Sammlung: StA Olpe: Werke.

... mehr lesen weniger
Nachschlagewerke

Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1952, 1978 – Steimel: Kölner Köpfe 1958 – Dt. biogr. Archiv, N.F., Fiche 101, Sp. 14f. – Dt. Bibliothek.

GND-Nummer
1068875690   Link zu diesem Datensatz in der DNB