Heinz Böhmke


Hinweis: Dieser Eintrag befindet sich derzeit in Überarbeitung. Wir bitten um Ihr Verständnis, sollten noch nicht alle Inhalte korrekt angezeigt werden.
Biographie

Geboren am 16. Juli 1925 in Gevelsberg. Industriekaufmann und Schriftsteller. Referent bei Kulturvereinen und Volkshochschulen. Studium am Wuppertaler Konservatorium. Mehrjähriges Mitglied des Hagener Collegium Musicum und des Gevelsberger Kammerorchesters. 1980 2. Vorsitzender und Geschäftsführer des Autorenkreises Ruhr-Mark. Vorstandsmitglied der Deutsch-Israelischen Gesellschaft. Lebt in Gevelsberg.

Auszeichnungen: 2. Preis beim Internationalen Lyrikwettbewerb „Die Rose“ (1981) – 3. Preis „Soli Deo gloria“ (1984).

Sammlungen: 1. Forschungsinst. „Yad Vashem“ – 2. Jüd. National- und Universitäts-Bibliothek, Jerusalem – 3. Hebr. Universität, Jerusalem.

... mehr lesen weniger
Unselbstständige Veröffentlichungen in

Bürger erinnern sich! Ein Lesebuch für Erwachsene zur hundertjährigen Stadtgeschichte Gevelsbergs. Gevelsberg o.J.: Reichkristallnacht in Gevelsberg – Beitr. in zahlr. Anthologien.

Nachschlagewerke

Schulz-Fielbrandt 1987 – Literatur Atlas NRW 1992, 1998 –Autorenverzeichnis des Börsenvereins des Dt. Buchhandels – Kosch, Erg. Bd. 2, 1994 – Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1998 – Dt. Bibliothek.

GND-Nummer
1037424417   Link zu diesem Datensatz in der DNB