Helmut Ernst Albert Bohn


Hinweis: Dieser Eintrag befindet sich derzeit in Überarbeitung. Wir bitten um Ihr Verständnis, sollten noch nicht alle Inhalte korrekt angezeigt werden.
Biographie

Geboren am 18. November 1914 in Recklinghausen. Er lebte in Frankfurt-Rödelheim und starb am 22. September 1998 in Itzstedt.

Selbständige Veröffentlichungen über Bohn: E. von Freier: Verschlungene Spuren. Eine politische Biographie 1914-1998: Helmut Bohn. Dresden 2003.

Übersetzungen

L. Smith: Militär- und Zivilgewalt in Amerika. Köln: Markus 1954 – R.L. Garthoff: Die Sowjetarmee. Wesen und Lehre. Ebd. 1955.

Nachschlagewerke

Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1952 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 1, 1968 – Dt. biogr. Archiv, N.F., Fiche 150, Sp. 31 – Dt. Bibliothek.

GND-Nummer
119326019   Link zu diesem Datensatz in der DNB