Lucie Brüning


Hinweis: Dieser Eintrag befindet sich derzeit in Überarbeitung. Wir bitten um Ihr Verständnis, sollten noch nicht alle Inhalte korrekt angezeigt werden.
Biographie

Lucie Brüning

Geboren am 16. Februar 1898 in Stadtlohn als Tochter eines Arztes. Sie war auf dem Standesamt ihrer Heimatstadt beschäftigt, in der sie zeitlebens wohnte und am 24. November 1973 starb.

Selbständige Veröffentlichungen: Löe, kürt Platt. Kleine Erzählungen in plattdeutschen Versen. Hg. von W. Schröder-Trah. Stadtlohn: Hamaland-Verlag 1968. 46S.; Münster: Aschendorff 1968. 47S. (ULB Münster, StA Bielefeld, Bibl. WHB Münster); 4. Aufl. 1976 (KA Borken); 5. Aufl. ebd. 1985.

Unselbständige Veröffentlichungen in: Heimatbuch Stadtlohn 1951: Päddkes.

Sammlungen: WLA Hagen: Materialslg.

Erwähnungen in: Kremer 1989.

... mehr lesen weniger
GND-Nummer
107821125   Link zu diesem Datensatz in der DNB