Carl Maria Buschhorn


Hinweis: Dieser Eintrag befindet sich derzeit in Überarbeitung. Wir bitten um Ihr Verständnis, sollten noch nicht alle Inhalte korrekt angezeigt werden.
Biographie

Carl Maria Buschhorn

Carl Maria Buschhorn

Geboren am 15. November 1875
in Paderborn. Ehemann von Paula Buschhorn. Besuch der höheren Schule in
Paderborn und Hagen. 1893 Beginn einer Buchhändlerlehre in Paderborn.
Autodidaktische Weiterbildung. Seit 1896 war er freier Schriftsteller. Er
gründete mehrere Zeitschriften, die jedoch nur für kurze Zeit existierten, u.a.
Runen (1896), Empor, Die neue Dichtung
(1899). 1897 Reisen durch Westfalen, das Rheinland, Süddeutschland und
Mitteldeutschland, um sich kunstgeschichtlich weiterzubilden. Er lebte in
Detmold und seit 1904 als Verlagsbuchhändler in Paderborn. Seit 1922 war er
Schriftsteller und Redakteur in Hildesheim und seit 1928 Verbandssyndikus und
Direktor in Braunschweig. Er starb am 26. Oktober 1931 in Braunschweig.

Pseudonyme: Dr. Wolfgang
Müllenfeld, Curt von Aanenbruch, Heribert Bevern, Carl Horn.

Selbständige Veröffentlichungen: Max Oberbreyer.
Eine Würdigung seines literarischen Schaffens. Paderborn: Runen; Hagen: Buschhorn 1896. 12S.
(=Dichterstudien. Biogr. zeitgenöss. Dichter und Schriftsteller 1) – Jugendstürme. Gesammelte Gedichte. Paderborn: Westfälischer Verlag 1896. 144S.
[Abb.] (StUB Köln); 2. Aufl. 1897 (StUB Köln); 4. Aufl. Paderborn:
Erstfall-Verlag [um 1900] (Lipp. LB Detmold) – Jugendstürme. Gesammelte Gedichte. Paderborn: Westfalen [1899].
144S.; 3. Aufl. ebd. [1900] – Aus meiner Mappe. Novellen. Ebd.
1898 – Moderne Jugend. Zeitgemäße Studien von Heribert Bevern. Paderborn:
Buschhorn 1898. 22S. (ULB Münster); 3. Aufl. 1898 (ULB Münster); 5 Aufl. 1898 –
Sturm und Traum. Gedichte. Ebd. 1899. 50S. – Lose Blätter.
Gedichte. Paderborn: Buschhorn 1899.
87S. – Erinnerungen. Gedichte. Ebd. 1899. 25S. – Heimatlieder. Gedichte. Ebd. 1899. 29S. – Jugendstürme.
Gesammelte Gedichte. 1899; 5. Aufl. 1907 – Auf
roter Erde. Gedichte.
Paderborn, Detmold: Buschhorn 1899. 32S.; 4. Aufl. 1902 – In eigener Sache. Ebd. 1902 – Flucht aus Belgien. Ebd. 1914 – Briefe aus Belgien. Ebd. 1914.

Herausgabe: Runen. Detmold 1896 – Die neue
Dichtung. Detmold 1899 – Lippspringer Kurzeitung. Detmold 1899 [Red.].

Bildnis: Fotogr. (WLA Hagen).

Sammlungen: WLA Hagen: Materialslg.

Nachschlagewerke: Volger 1907 – Kürschner: Nekrolog 1936 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 2, 1969
– Dt. Biogr. Archiv, N.F., Fiche 207, Sp. 409-421.

... mehr lesen weniger
GND-Nummer
118189379   Link zu diesem Datensatz in der DNB