Matthias Engels


Biographie

Geboren am 25. Januar 1975 in Goch/Niederrhein. Schriftsteller, Buchhändler und Kursleiter für Literatur in der Erwachsenenbildung. Seit 2001 wohnhaft in Steinfurt.

Selbstständige Veröffentlichungen

Freut euch des Lebens. Frechen: Stadtarchiv Frechen 2006 [zus. mit Günther Kraushaar] – Mundfinsternis. Gedichte. Norderstedt: Books on Demand 2008 [Online-Ressource] – In Spiegelschrift. Münster: Agenda-Verl. 2009 – Mann im Schatten. Münster: Agenda-Verl. 2010 – Springprozession. Ein ländliches Roadmovie. Münster: Agenda-Verl. 2011 – Sentimentale Eichen. Münsterland-Krimi. Oldenburg: Schardt 2012 – In Armstrongs Aufzeichnungen keine Engel. Betrachtungen. Dresden: Worthandel-Verl. 2012 – Die heiklen Passagen der wundersamen Herren Wilde & Hamsun. Lehrensteinsfeld bei Heilbronn: Stories & Friends 2015 – Eremiten in Wohngebieten. Gedichte. Buxtehude: Verlag Rote Zahlen 2016 – Trakl. Translations. Gedichte. Brot & Kunst. Neustadt a. d. Weinstraße 2017 – Ab hier nur Schriften. München: APHAIA Verlag 2019 [zus. mit Timo Brandt] – Wir alle strahlen. Neue Gedichte. Norderstedt: Books on Demand 2020 [Online-Ressource].

... mehr lesen weniger
Herausgabe

Neuy-Start. Eine Anthologie zu Werken von Heinrich Neuy zur Eröffnung des HeinrichNeuyBauhausMuseums am Kichplatz 5 in Steinfurt-Borghorst. Steinfurt: Tecklenborg 2009 – Schön hier! Lieblingsplätze & Herzensorte in Westfalen. Dortmund: Dortmunder Buch 2017 [zus. mit Thomas Kade, Thorsten Trelenberg] – Glücksorte in Dortmund. Fahr hin und werd glücklich. Düsseldorf: Droste Verlag 2018 – Die Zeche an Zahlen. Ein Lexikon aller unmöglichen Sicherheitsvorschriften, Werkzeuge, Arbeitsunfälle und Lebenslagen. Dortmund: Verlag Dortmunder Buch 2019 [zus. mit Thomas Kade, Thorsten Trelenberg] – All over Heimat. Lehrensteinsfeld: Stories & Friends 2019 [zus. mit Thomas Kade, Thorsten Trelenberg] – Über die blaue Steppe = Po sinim stepjam. Dortmund: Dortmunder Buch Verlag 2020 [zus. mit Thomas Kade, Thorsten Trelenberg] – Nachbarschaft. Ein Schreibprojekt zum 50. Jubiläum der Städtepartnerschaft Dortmund/ Leeds. Dortmund: Dortmunder Buch Verlag 2020 [zus. mit Thomas Kade, Thorsten Trelenberg] – Hölderlinks. Türme, Wolkenkratzer, Wohngebäude. Hölderlin in 73 lyrischen, dokumentarischen, prosaischen Stücken zum Zusammensetzen. Bochum: Projekt Verlag 2020 [zus. mit Thomas Kade, Thorsten Trelenberg].

... mehr lesen weniger
Unselbstständige Veröffentlichungen in

W. Corsten, J. Schmidt (Hg.): Zwischen Heine und Altbier. Ein Lesebuch niederrheinischer Autoren. Grevenbroich: SeitenWind 1999: Januarus. Gedicht – J. Nothnagel, H. Baumann (Hg.): Gegenwart 1999: 25 Autoren. Ein Thema. Hamminkeln 2000: Endeffekt. Gedicht – Magdeburger Volksstimme, 28.04.2001, Wochenendmagazin, S. 2: Puppen- und Schauspieler im „Theater an der Angel“ – An einem Strang. Eine Anthologie, die bewegt. Berlin/Bremen: LaGrand 2014: Gezeichnet Boom. Erzählung – Mein wilder Kampf gegen die Angst. Nettetal: Elif 2015: Was zum Meer will muss hier durch. Caruso. Übergang. Gedichte – G. Dinçer (Hg.): Mein durstiges Wort gegen die flüchtige Liebe. Nettetal: Elif 2016: Nocturne, Insomnia. Gedichte S. Abbate (Hg.): Warum ich lese. 40 Liebeserklärungen an die Literatur. Erlangen: Homunculus 2017: Haupt- und Nebenwege. Zur Lesebiographe. Essay – A. Kutsch (Hg.): Versnetze 10. Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart. Weilerswist: Verlag Ralf Liebe 2017: Keine Beben inwärts. GedichtA. Kutsch (Hg.): Versnetze 11. Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart. Weilerswist: Verlag Ralf Liebe 2018: Alle Türen gehen nach innen auf, ich will es bunter. Gedichte – weitere Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Magazinen.

... mehr lesen weniger
Homepage
GND-Nummer
140119760   Link zu diesem Datensatz in der DNB