Hubert Gersch


Pseudonym
Reb Schreghut
Biographie

Geboren am 18. Juni 1939 in Kummelwitz/Schlesien. Studierte in Würzburg Frankfurt und Münster Germanistik, Philosophie und Geschichte. Dr. phil. Akademischer Oberrat an der Universität Münster von 1970 bis 2002. Lebte in Ransbach-Baumbach/Westerwald und Münster. Starb am 27. November 2013.

Selbstständige Veröffentlichungen

Geripp in Poesie. Gedichte. Stierstadt/Ts.: Eremiten-Presse 1960 – geometrisch. Gedichte. 1960 – Freudenfeuerwerk. Manieristische Lyrik des 17. Jahrhunderts. Frankfurt am Main: Bauer 1962 – Geheimpoetik. Die „Continuatio des abentheuerlichen Simplicissimi“ interpretiert als Grimmelshausens verschlüsselter Kommentar zu seinem Roman. [Diss.] Tübingen: Niemeyer 1973 – Georg Büchner. Lenz. Textkritik, Editionskritik, kritische Edition; Diskussionsvorlage für das „Internationale Georg Büchner Symposium“ Darmstadt 25.-28. Juni 1981. Münster 1981 – Der Text, der (produktive) Unverstand des Abschreibers und die Literaturgeschichte. Johann Friedrich Oberlins Bericht Herr L…… und die Textüberlieferung bis zu Georg Büchners Lenz-Entwurf. Tübingen: Niemeyer 1998 –zahlr. fachwiss. Publikationen, zuletzt: Literarisches Monstrum und Buch der Welt. Grimmelshausens Titelbild zum „Simplicissimus Teutsch“. Tübingen: Niemeyer 2004.

... mehr lesen weniger
Herausgabe

Faltblatt. Literaturzeitschrift. 1960/61 – Gedichte. Catharina Regina von Greiffenberg. Berlin: Henssel 1964 – Jämmerliche Mord-Geschichten. Ausgewählte novellistische Prosa. Neuwied; Berlin: Luchterhand 1964 – Belphegor oder Die wahrscheinlichste Geschichte unter der Sonne. Frankfurt am Main: Insel-Verl. 1965 – Simplicianische Kalendergeschichten. Grimmelshausen. Frankfurt am Main: Insel-Verl. 1966 – »Lenzens Verrückung«. Chronik und Dokumente zu J. M. R. Lenz von Herbst 1777 bis Frühjahr 1778. Tübingen: Niemeyer 1999 – zahlr. literaturwiss. Herausgaben.

... mehr lesen weniger
Fernsehen

(Mitarbeit) Robinson oder Die Schule der Einsamkeit. 1974 – Dracula. Über das Interesse an Vampiren. 1976.

Nachschlagewerke

Kürschner: Dt. Lit-Kalender 1978 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 6, 1978 – Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1998 – Dt. Bibliothek.

GND-Nummer
1049411137   Link zu diesem Datensatz in der DNB