Henrike Jütting


Biographie

Geboren 1970 in Münster. Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau, anschließend Studium der Soziologie und Kulturwissenschaft in Bremen. Promotion in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Tätigkeiten in Bremen, Brüssel und Celle; seit 2005 lebt sie wieder in Münster. Fernstudium Kreatives Schreiben. Schreibt überwiegend Krimis.

Selbstständige Veröffentlichungen

Freiwilliges Engagement von Jugendlichen. Eine empirische Fallstudie über AbsolventInnen des European Voluntary Service. Münster: Lit 2003 Schweigende Wasser. Kriminalroman. Baesweiler: WesText 2017 ‒ Villa 13. Kriminalroman aus Münster. Hillesheim: KBV 2019 ‒ Schatten über der Werse. Kriminalroman aus Münster. Hillesheim: KBV 2020 [Rez.: S. Keim, in: WDR 4 Bücher. Hörsendung vom 09.03.2021].

... mehr lesen weniger
Unselbstständige Veröffentlichungen über

A. Zinkant: Fenstersturz im finsteren Gemäuer. Henrike Jütting präsentiert zweiten Münster-Krimi, in: Münstersche Zeitung vom 11.02.2020.

Homepage
GND-Nummer
1193432626   Link zu diesem Datensatz in der DNB