Paul Karalus


Biographie

Geboren am 15. Juni 1928 in Witten/R. Schulzeit in Witten und Offenburg. Studium der Theologie, Philosophie und Naturwissenschaften. Lebte bis zu seinem Tod am 19. Juli 2000 in Kempen. Fernseh-Filmemacher in Bensberg. Journalist, der zwischen 1967 und 1990 mehr als hundert Filme – Reportagen, Porträts, Interviews und Dokumentationen – für das Fernsehen, oft abendfüllend in den Hauptsendezeiten ausgestrahlt, gestaltet hat.

 

... mehr lesen weniger
Auszeichnungen

ehrende Anerkennung bei Grimme für Gudrun Ensslin. Versuch sich einer Person zu nähern (1978) – Grimme-Preis in Silber für Endlösung (1980).

Selbstständige Veröffentlichungen

Poems. Witten: Selbstverlag 1952 [hektogr. Ausg.; mit H.E. Käufer]; Witten: Buchhdlg. Krüger 1988 – Kassensturz. Bericht eines Vierzigjährigen. Wuppertal: Hammer 1975 (= NRW literarisch 3).

Unselbstständige Veröffentlichungen in

Das Luther-Erbe in Deutschland. Vermittlung zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit, 1985, S. 220-225: Martin Luther und die Juden. Eine Herausforderung für die Fernsehproduktion.

Fernsehen

Im Dienste des Glaubens. Hannover: Niedersächsische Landeszentrale für Politische Bildung 1979 – Widerstand im Dritten Reich – es gab nicht nur den 20. Juli. Hannover: Niedersächsische Landeszentrale für Politische Bildung 1979 [mit W. Marienfeld] – Endlösung. Judenverfolgung in Deutschland 1933-45. Düsseldorf: Landeszentrale für Politische Bildung 1982 – Das Elite-Institut. Köln: Westdeutscher Rundfunk 1983 – Gesucht wird … Franz Stuschka. Köln: Westdeutscher Rundfunk 1985 [mit A. Segeth und W. Filmer] – Todesfuge. Mein Großvater. KZ-Aufseher Konrad Keller. Opladen: Leske und Budrich 1986 – Aus einem Musikerleben. Coco, der Ghetto-Swinger. Westdeutscher Rundfunk 1986 – Augenzeugen berichten über die Gründung der Hitlerjugend. WDF 1986 [mit A. Segeth] – Dr. Goebbels und sein Reichsfilmintendant. Köln: Westdeutscher Rundfunk 1981.

... mehr lesen weniger
Selbstständige Veröffentlichungen über

H. E. Käufer: Paul Karalus. Filmemacher, Erzähler und Poet. Versuch eines Porträts. Düsseldorf: Grupello 2002.

Nachschlagewerke

Revier heute 1971 – Sie schreiben zwischen Moers und Hamm 1974 – Dt. Bibliothek.

GND-Nummer
123665000   Link zu diesem Datensatz in der DNB