Biographie

Geboren am 18. September 1911 in Gevelsberg. Verschiedene Auslandsaufenthalte. Examen als Sprachlehrerin. 1945 Chefdolmetscherin bei der Militärregierung. Seit 1950 Sprachlehrerin und Übersetzerin in Gevelsberg, wo sie am 20. September 1989 starb.

Mitglied u.a. im Autorenkreis Ruhr-Mark.

Auszeichnungen

Anna-Katharina-Emmerich-Medaille (1974) – Engelbert-Medaille (1976).

Selbstständige Veröffentlichungen

Du bist das Wagnis. Gedichte. Dülmen: Laumann 1962 – Sibirische Skizzen. Hrsg. vom Kreis der Freunde. Dülmen: Laumann 1963 – Peruanische Elegie und weitere Lyrik. Gevelsberg: Appelt 1970 – Vergessene Zeichen. Lyrik. Gevelsberg: Appelt 1972 – Flying without Darkness. Flug ohne Dunkel. London: Regency Press 1973 – Space Flight and Beams everywhere. Raumfahrt und überall Strahlen. London, New York: Regency Press 1975 – Christian Lyrics. I heard their Weeping. Ich habe ihr Weinen gehört. Gevelsberg: Selbstverlag 1976 – An den Ufern der Zeit. Lyrik. Gevelsberg: Appelt 1977.

... mehr lesen weniger
Übersetzungen

in: The World of Verse. London, New York 1971 – 20th Century Poets. London, New York 1972 – Contemporary Poets. London, New York 1972 – A Treasury of Modern Poets. London, New York 1972 – Poetry Today. London, New York 1972 – Poetry International. London, New York 1972 – In Praise of God. London, New York 1973 – Editor’s Choice 76. London, New York 1976 [jew. Ged.].

... mehr lesen weniger
Unselbstständige Veröffentlichungen in

Weggefährten. 1962 – Die Kranichspur. 1963 – Licht vor dem Dunkel der Angst. 1963 – Liebe, menschgewordenes Licht. 1964 – Spuren der Zeit. 1964 – Du, unsere Zeit. 1965 – Der Ennepe-Ruhr-Kreis. 1964 – Der Bogen 1964, 1965 – Das unzerreißbare Netz 1968 – Engramme 2, 1969 – The world of verse. 1971 – 20th Century Poets – Contemporary Poets. 1972 – A Treasury of Modern Poets. 1972 – Poetry today 1972 – Ruhrtangente 1972/73 – Poetry International. 1972 – In Praise of God. 1973 – Editor’s Choice. 1976 – Spiegelbild Autorenkreis „Ruhr-Mark“. Gummersbach 1978.

... mehr lesen weniger
Nachlass/Vorlass

Notice: Undefined property: stdClass::$nachlass_ausserhalb in /var/www/westfaelische-literaturnachlaesse.de/wp-content/plugins/literatur-datenbank/src/Helper.php on line 93

I. !!Bestände in westfälischen Archiven!! – – II. Bestände und Handschriften außerhalb Westfalens: nicht bekannt

Sammlungen

StLB Dortmund, Personenslg.: Zeitungsausschnittslg.

Handschriftliches

I. Bestände in westfälischen Archiven – – II. Bestände und Handschriften außerhalb Westfalens: nicht bekannt

Nachschlagewerke

Who’s Who in Europe? Brüssel 1964f. – Handschr. dt. Dichter – Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1967, 1973, 1978-1998 – Dt. Bücherei. Gesamtarchiv des dt.-sprach. Schrifttums. Leipzig 1974 – Who’s Who in Literature? Ed. Germany, Austria, Switzerland 1977 – Bortenschlager 1977 – Who’s Who in Literature? Bd. 1, 1978/79 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 9, 1984 – Schulz-Fielbrandt 1987 – Dt. Bibliothek.

... mehr lesen weniger
GND-Nummer
1042692572   Link zu diesem Datensatz in der DNB

Stadtarchiv Gevelsberg

Institution
Stadtarchiv Gevelsberg
Bestand
Teilnachlass
Ordnung
ungeordnet
Nutzung
uneingeschränkt
Inhalt

keine Angaben