Pseudonym
Ernst Meyer-Detmold.
Biographie

Geboren am 4. März 1832 in Detmold. Zunächst kaufmännisch tätig, war er später Leiter einer Versicherungsgesellschaft in Detmold, wo er am 26. September 1897 starb.

Selbstständige Veröffentlichungen

Widukind. Ein historisches Trauerspiel in 5 Acten. Detmold: Meyer 1859. 100S. (Lipp. LB Detmold); Detmold: Schenk 1870. 149S. (StLB Dortmund, Lipp. LB Detmold); 2., verb. Neuaufl. Detmold: Kellermann 1899. 150S. (Lipp. LB Detmold) – Galileo Galilei. Ein historisches Trauerspiel in 5 Acten. Leipzig: Haynel 1862. III, 187S. (Lipp. LB Detmold) – Gedichte. Zum Besten des Herrmannsdenkmals. Leipzig: Purfürst 1863. 139S. (Lipp. LB Detmold) – Thankmar. Historisches Trauerspiel in 5 Akten. Detmold: Schenk 1877. 180S. (Lipp. LB Detmold) – Bernhard II. Edelherr zur Lippe. Festgedicht in 6 Gesängen und 6 lebenden Bildern. Detmold: Klingenberg 1884. 34S. (Lipp. LB Detmold) – postum: Nachklang! Was ihm die Liebe sang! Als Gabe für das Volk aus Ernst Meyers Nachlaß ausgew. und hg. von A. Kellermann. Dessau: Vollmar 1902. 18S. (Lipp. LB Detmold).

... mehr lesen weniger
Unselbstständige Veröffentlichungen in

Das Hermanns-Denkmal und der Teutoburger Wald, Detmold: Meyer 1875: Im Heidenthal – Das Hermanns-Denkmal und der Teutoburger Wald, Detmold: Meyer 1875: Das Winnefeld – Das Hermanns-Denkmal und der Teutoburger Wald, Detmold: Meyer 1875: Bei den Extersteinen – Fürstl. Lipp. Regierungs- und Anzeigenbl., Nr. 94 vom 22.4.1876: Ferdinand Freiligrath.

... mehr lesen weniger
Selbstständige Veröffentlichungen über

A. Kellermann: Dramatiker Ernst Meyer, gest. zu Detmold, und seine Schöpfungen. Ein Gedenkblatt. Studie. Misdroy 1901 (Lipp. LB Detmold).

Unselbstständige Veröffentlichungen über

G. Capellen: Widukind. Historisches Schauspiel von Ernst Meyer. Kritische Betrachtungen [Art. aus einer nicht identifizierten lipp. Ztg.; s. Lipp. Bibl.] (Lipp. LB Detmold) – A. Kellermann: Zum fünfjährigen Todestage Ernst Meyers, in: Lipp. Landesztg. 135, Nr. 226 vom 26.9.1902 – W. Bruder: Ein lippischer Dramatiker. Ernst Meyer und seine vergessenen Werke, in: Lipp. Tagesztg. 41, Nr. 54 vom 4.3.1936 – H.L. Schaefer: Ernst Meyer. Zum 110. Geburtstage des lippischen Dichters am 4.3.1942, in: Lipp. Staatsztg. 14, Nr. 61 vom 3.3.1942 – Ernst Meyer und seine vergessenen Werke. Von seltener Schönheit waren die Schöpfungen in Poesie und Prosa, in: Lipp. Landesztg. 191, Nr. 208 vom 7.9.1957 [anonym] – H. Weiß: Er stand immer im Schatten von Grabbe und Freiligrath. Detmolder Lyriker und Dramatiker Ernst Meyer, in: Lipp. Rundschau 35, Nr. 180 vom 24.6.1980 [mit Abb.].

... mehr lesen weniger
Bildnis

Bleistiftzeichnung von I. Geißler 1845 (Lipp. LB Detmold).

Nachlass/Vorlass
Nachschlagewerke

Eckart 1891 – Brümmer, 6. Aufl. Bd. 1913 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 10, 1986 – Lipp. Bibliogr., Bd. 1, 1957; Bd. 2, 1982 und Nachtr.

GND-Nummer
117556408   Link zu diesem Datensatz in der DNB

Lippische Landesbibliothek Detmold, Lippisches Literaturarchiv

Institution
Lippische Landesbibliothek Detmold, Lippisches Literaturarchiv
Bestand
Teilnachlass
Ordnung
geordnet
Umfang
1 Archivkasten, 10 Archiveinheiten
Nutzung
uneingeschränkt
Signatur
HS 12
Verzeichnung
Link
http://www.llb-detmold.de/fileadmin/user_upload/redaktion/dokumente/findbuecher/HS_12_Nachlass_Ernst__Meyer.pdf
Inhalt

Werkmanuskripte: „Elissa, Trauerspiel“ (unveröff.), „Bernhard II. Edelherr zur Lippe. Festgedicht in 6 Gesängen und 6 lebenden Bildern“ (Entwurf); „Prolog zur Einrichtung des wiederhergestellten Ressourcen-Gebäudes in Detmold“ (Entwurf), 3 Gedichte an Meyers Braut Agnes Willrich von 1879; Abschriften: „Die zerbrochene Kanne“ (Drama); „Ein Roman. Lustspiel in 1 Akt“ (beide in Abschrift von Alfred Kellermann); Sammlung: Zeitungsausschnitte, Unterlagen von Alfred Kellermann.

... mehr lesen weniger


Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Beständen außerhalb Westfalens zuletzt 2005 erhoben wurden und derzeit einer Aktualisierung unterzogen werden.

SB Hannover: 5 Briefe an Hermann Müller.