Fritz Mielert


Biographie

Geboren am 3. Juli 1879 in Wahrta/Neiße als Sohn eines Maschinenmeisters. Seit 1897 Wanderungen und seit 1901 größere Reisen durch Südeuropa, Nordafrika, Vorderasien (besonders Mesopotamien, Sudan, Marokko), bevorzugt durch wenig bekannte Gebiete. Seine Erlebnisse hielt er fotografisch fest. Zwischen 1903 und 1927 entstanden 25.000 Fotographien. Er unterrichtete später als Volksschullehrer in Sprottau und lebte seit 1913 in Dortmund, wo er am 4. August 1947 starb.

... mehr lesen weniger
Selbstständige Veröffentlichungen

Schlesische Rathäuser. Limburg a. d. Lahn 1912 – Bunte Bilder aus dem größten aller Kriege. Ernstes und Heiteres für das deutsche Volk. Regensburg: F. Pustet 1915 – Im Lande der Khedive. Regensburg: Pustet 1916. 317S. [Illustr.] (StB Trier) – Altdeutsche Fachwerkhäuser. Leipzig: J. J. Weber 1918 – Durch deutsche Bergwelten. Dortmund: Lensing 1920. 172S. (=Bücherei für Heimatfreunde 4) (ULB Münster, StLB Dortmund, Lipp. LB Detmold) – Das schöne Westfalen. 4 Bde. Dortmund: Ruhfus 1920-1925. 109, 115, 128, 134S. [Illustr.] (Bibl. WHB Münster, ULB Münster, StLB Dortmund, StB Wuppertal-Elberfeld, StB Essen; 2. Aufl. Dortmund: Ruhfus 1920. 110S. (Lipp. LB Detmold) – Verträumte Städte. Deutsche Kleinstadtbilder. Berlin: Dümmler 1921. 139S. [Illustr.] (ULB Münster, Lipp. LB Detmold, EDDB Köln) – Durch Mecklenburg. Ein Buch für Heimat-, besonders aber für Reuterfreunde. Leipzig: Lenz 1921. 255S. (StLB Dortmund) – Du schönes Niedersachsen. 3 Bde. Bad Rothenfelde: Holzwarth 1921; Bremen: Schünemann 1923. 163, 126, 128S. [Illustr.] (ULB Münster, Lipp. LB Detmold, StB Essen, StLB Dortmund) – Das romantische Rheinland. 2 Bde. Bremen: Schünemann 1923. 40, 104S. [Illustr.] (ULB Münster, StB Mülheim/R., ULB Düsseldorf, StB Essen); 2. Aufl. Bremen: Schünemann 1924 – Grüß Gott, Bayernland! Bremen: Schünemann 1923f. 2 Bde. 48, 104S. [Illustr.] (ULB Münster); Neuaufl. Bremen: Schünemann 1925. 48S. [Abb.] (StLB Dortmund) – Westfalen. Münsterland, Industriegebiet, Sauerland, Siegerland. Bielefeld: Velhagen & Klasing 1923. 152S.; 2. Aufl. Bremen: Schünemann 1925. 160S. (=Monogr. zur Erdkunde 30) (Bibl. WHB Münster, StUB Köln, StLB Dortmund, StB Essen); 2. Aufl. Essen: Baedeker 1925. 211S. (ULB Münster, StUB Köln, StB Wuppertal-Elberfeld) – Mignonland. Ein deutsches Italienbuch. Bremen: Schünemann 1924. 16S., 26Taf. [Illustr.] (ULB Münster); 2. Aufl. Dortmund: Ruhfus 1925. 90S. [Illustr.] (EAB Paderborn, StLB Dortmund) – Treue Ostmark. Ein deutsches Pflicht- und Ehrenbuch mit 79 Bildern. Dortmund: Ruhfus 1926. 103S. (StAB Soest, Bibl. Haus des Dt. Ostens, Düssseldorf) – Wiesbaden. Dortmund: Ruhfus 1926 – Ostpreußen. Nebst dem Memelgebiet und der Freien Stadt Danzig. Bielefeld: Velhagen & Klasing 1926. 163S. (=Monogr. zur Erdkunde 35) (UB Bochum) – Urväterland. Bad Rothenfelde: Holzwarth 1927. 84S. [Illustr.] (Lipp. LB Detmold, ULB Münster, StLB Dortmund) – Bilderatlas zu Harms, Erdkunde in drei Teilen. Leipzig: List und Bressensdorf 1931. 150S. – Romantik alter deutscher Städte. Bad Rothenfelde: Koch 1935. 90S. [Illustr.] (IFZ Dortmund, ULB Düsseldorf) – Deutsches Ahnengut im Westfalenland. München: Verlag der Ärztl. Rundschau 1935. 134S. [Abb.] (Bibl. WHB Münster, ULB Münster, ULB Düsseldorf, Lipp. LB Detmold) – Kampf um die Erde. Breslau: Neuenfeldt 1936. 191S. (ULB Münster, StB Bielefeld); 2. Aufl. Breslau: Neuenfeldt 1937 (StLB Dortmund) – Mensch und Weltall. Breslau: Neuenfeldt 1937.

... mehr lesen weniger
Herausgabe

Westfalenbuch. Unter Mitwirkung von Künstlern und Schriftstellern der Vereinigung westfälischer Künstler und Kunstfreunde. Bocholt: Temming und Heilborn 1922. 282S. [Illustr.] (Bibl. WHB Münster, ULB Düsseldorf, Bibl. des Vereins für Orts- und Heimatkunde in der Grafschaft Mark, Witten).

Unselbstständige Veröffentlichungen in

Globus, 1908, S. 9-10: Das heutige Serbien – Archiv für christliche Kunst, Bd. 27, 1909, S. 49-50: Drei Prachtstücke kirchlicher Kunst aus Schlesien – Archiv für christliche Kunst, Bd. 28, 1910, S. 107-110: Spätgotische Wandmalereien in einer schlesischen Dorfkirche; S. 76-78: Vom modernen Kirchenbau in Spanien. Die Kirche der Sagrada Familia zu Barcelona – Archiv für christliche Kunst, Bd. 30, 1912, S. 76-79: Der Dom zu Leon in Spanien – Deutscher Hausschatz, Jg. 40, Nr. 6, S. 247-255: Braunschweig, die Residenz des neuen Herzogpaares – Pädagogische Woche, Bd. 17, 65, 1921, S. 593-596: Schulhauserinnerungen – Pädagogische Woche, Bd. 17, 38, 1921, S. 341-342: Vagans scholasticus – Pädagogische Woche, Bd. 17, 8, 1921, S. 61-64: Geschichtsunterricht, wie ich ihn mir denke – Pädagogische Woche, Bd. 17, 21, 1921, S. 180-181: Der Mensch der Urzeit – Pädagogische Post. Katholische Zeitschrift für Erziehung und Bildung, Wissenschaft, Kunst, Politik, Bd. 1, 13, 1922, S. 198-200: Die Seele und Kräftequelle der deutschen Kleinstadt. – Pädagogische Post. Katholische Zeitschrift für Erziehung und Bildung, Wissenschaft, Kunst, Politik, Bd. 1, 7, 1922, S. 105: Wer soll Schulleiter werden? – Westermanns Monatshefte, 1922: Breslau. Ein deutsches Stadtbild – Mecklenburgische Monatshefte, Bd. 1, 1925, S. 29-32: In Wismar werfen sich Kirchen wie rote Berge auf – Welt und Haus. Das deutsche Familienblatt, 1936/1937, 10, S. 1-3, 24: Das unbekannte Mecklenburg – Welt und Haus. Das deutsche Familienblatt, Bd. 18, 1938, S. 1-3: Streifzüge ins deutsche Volkstum. Entdeckerfahrten im Heimatland.

... mehr lesen weniger
Unselbstständige Veröffentlichungen über

H. Brun: Unterwegs im deutschen Dornröschenland. Reiseschriftsteller Fritz Mielert aus dem Schlesischen entdeckt „Fritzing Reuter’s Heimat“, in: Mecklenburg-Magazin, 19, 2000, S. 23 – H. Brun: Mecklenburgs Buen Retiro. Fritz Mielert beschrieb Ludwigslust mit dem Blick eines weitgereisten Mannes, in: Schweriner Volkszeitung, Bd. 58, 2003, S. 14.

Erwähnungen in

Von Büchern und Bibliotheken in Dortmund. Dortmund 1982 – Klotzbücher 1984 [s. Reg.].

Nachlass/Vorlass

1. DLA Marbach: Brief an Karl Kohl, 23.3.1939 – 2. StA Dortmund: biogr. Mat.; Fotogr.

Nachschlagewerke

Degener, 10. Ausg. 1935 – Kosch, Bd. 2, 1937 – Kürschner: Nekrolog 1971 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 10, 1986 – Dt. Biogr. Archiv, N.F., Fiche 897, Sp. 127-129.

GND-Nummer
117027669   Link zu diesem Datensatz in der DNB