Rudolf Predeek


Biographie

Geboren am 3. März 1886 in Meinerzhagen als Sohn eines Gerichtsrats. Nach dem Studium der Philosophie in Münster und der Promotion zum Dr. phil. war er an verschiedenen Orten als Lehrer und Redakteur tätig, 1919 beim Westfälischen Volksblatt, von 1919 bis 1921 bei der Westdeutschen Volkszeitung in Hagen und seit 1921 beim Münsterischen Anzeiger. Zuletzt war er Studienrat am Gymnasium in Arnsberg. Er starb am 22. August 1950 in Düsseldorf.

... mehr lesen weniger
Selbstständige Veröffentlichungen

Die wirtschaftliche Entwicklung des Grundbesitzes des Stiftes St. Mauritz und die innen- und außenpolitische Geschichte des Stiftes von 1500-1800. Münster 1920 [Diss.] – Kritik, Künstler und Publikum. Münster: Aschendorff 1921. 16 S. – Das schöne Münsterland. 1925 – Die Wiedertäuferstadt. Münster: Aschendorff 1926. 80 S. [Illustr.] (Bibl. WHB Münster, ULB Münster, Lipp. LB Detmold, StA Bielefeld) – Der Sänger. Münster 1927 – Die Bauten der Westfälischen Bauindustrie in Münster. Münster 1928 [Werbeschrift] – Abenteuerliche Fahrten und Freundschaft im Freiballon. 1938 – Patrouille Graf von Zeppelin. Berlin: Schneider 1939. 80 S. – Das große Erleben. Düsseldorf: Schwann 1948. 151 S. (= Bücherei der Jugend 5) (UB Bonn, ULB Düsseldorf) – Die rote Robe. Der Fall Leo Statz. Düsseldorf: Hoch 1948. 147 S. (ULB Düsseldorf, StB Trier).

... mehr lesen weniger
Unselbstständige Veröffentlichungen in

Münsterischer Anzeiger vom 13.4.1922: Lucifer; 12.12.1927: Grimme-Abend der Literarischen Gesellschaft Münster – Allgemeine Sängerzeitung 1924, 18, S. 59-61: Der Gesangswettstreit in Münster zu Pfingsten 1924 – Die Heimat, Dortmund, 1926 [Aufs.]; Jg. 1930 [Erz.]; Jg. 1931 [Ged.] – H. Reichling: Die Schönheit der niedersächs. Landschaft. Münster 1927: Vorrede – Allgemeine Musikzeitung. Münster 1929, Sondernummer: Der Musikverein in Münster – Kasseler Neueste Nachrichten. Kassel o.J. [zw. 1910-1943]: Zauberwerkstatt an der Wilhelmshöher Allee. Die Kasseler Oboen.

... mehr lesen weniger
Tonträger

Hörspiele: Der Türmer von Lamberti (Werag, Köln, 1932).

Unselbstständige Veröffentlichungen über

Rudolf Predeek, in: Heimwacht, Bigge, 12, 1930.

Erwähnungen in

K.G. Fellerer (Hg.): Musik im Raume Remscheid. Köln: Volk 1960, S. 9 – U. Grandke: Kommunale Verkehrspolitik in Münster 1918 bis 1939. Münster: Aschendorff 1998, S. 251.

Nachschlagewerke

Dt. Musiker-Lex. 1929 – Kosch, Bd. 2, 1937 – Kürschner: Nekrolog 1971 – Kosch, 3. Aufl., Bd. 12, 1990.

GND-Nummer
140243178   Link zu diesem Datensatz in der DNB