Maria Römer-Krusemeyer


Hinweis: Dieser Eintrag befindet sich derzeit in Überarbeitung. Wir bitten um Ihr Verständnis, sollten noch nicht alle Inhalte korrekt angezeigt werden.
Biographie

Geboren am 16. November 1894 in Magdeburg als Maria Krusemeyer, Tochter eines Eisenbahnstationsassistenten. Promotion zur Dr. phil. Sie lebte mit ihrem Ehemann Peter Römer in Bad Salzuflen und starb am 20. September 1964 in Münster.

 

Nachschlagewerke

Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 52, 1952; Jg. 53, 1958; Jg. 54, 1963 – Degener, 12. Ausg. 1955 – Lipp. Bibliogr., Bd. 2, 1982 – Dt. Biogr. Archiv, N.F., Fiche 1086, Sp. 371f.

GND-Nummer
107133636   Link zu diesem Datensatz in der DNB