Hermann Schauhoff [-Reichenbach]


Biographie

Geboren am 3. Juni 1896 als Sohn eines Pfarrers in Wunderthausen/Westfalen. Promotion zum Dr. phil. Er war Studienrat und Rektor in Essen und starb 1937 in Dortmund.

Selbstständige Veröffentlichungen

Natur und Landschaft bei Wilhelm Raabe. Münster: Univ. Diss. 1919 – In der Dämmerung des unvergesslichen Tages. Gedichte. Berlin: Kulturpolit. Verlag 1933. 32 S. (= Gegenwart und Zukunft 23) (Bibl. WHB Münster).

Unselbstständige Veröffentlichungen in

Heimatblätter der Roten Erde, Münster 1922, 3, S. 130: Corvey und Höxter.

Nachschlagewerke

Kosch, 3. Aufl., Bd. 14, 1992.

GND-Nummer
127961860   Link zu diesem Datensatz in der DNB