Gerd Schmalbrock


Biographie

Geboren am 18. April 1930 in Essen. Studium der Malerei an der Folkwang-Hochschule Essen. Journalistisches Volontariat bei der Essener Woche und der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. 1950 bis 1955 Auslandskorrespondent in London. Seit 1956 eigenes Pressebüro IKC Presse. Seit 1963 Wohnsitz in Gladbeck. Ab 1975 leitender Redakteur der Zeitschrift Ihr Programm. Gestorben am 30. Dezember 2016.

... mehr lesen weniger
Selbstständige Veröffentlichungen

Der Chef vom Dienst. Eine fabulös-humoristische Geschichte. Gladbeck: Uhrmann-Liste 1965 [Illustr.]; u.d.T: Der mörderische Chef vom Dienst oder Wie ein Kleinstadtreporter das Fernsehen schlägt. Berlin: Frieling 2000 – Der süße kleine Mord. Kriminalgroteske. Gladbeck: Uhrmann-Liste 1965 [Illustr.] – Ferienabenteuer. Ein humoristisch-satirischer Roman jedem Urlauber zum Trost. Gladbeck: Uhrmann-Liste 1965 [Illustr.] – Bewußtseinsbildung für rechte und linke Deutsche. 1.-12. Lektion. Velbert: Blick-und-Bild-Verlag für polit. Bildung 1972 – Allen Widerstand den Widerstandslosen. Den sonderbarsten Protestmann zur Diskussion gestellt. Kälberhagen: Kritik 1973 – Und führten uns in Versuchung. Über das Wesen und Unwesen intellektueller Verführer. 2 Bde. Gladbeck: IKC-Presse 1973f. – Schlag- und Schimpfwörterbuch. Vorurteile von heute kommentiert, glossiert. Gladbeck: IKC-Presse 1974 – Spuren zu unserem Lied. Wie und warum das Deutschlandlied entstand. Mit Zeichnungen des Verfassers. Gladbeck: IKC-Presse 1974 – Schon Genosse oder noch Herr? Ein Bürgermarsch durch die Geschichte. Das Geschichtsbuch der bürgerlichen Gesellschaft. Gladbeck: IKC-Presse 1975 – Vor der Krise. Wirtschaftskrise, Gesellschaftskrise, Staatskrise. Gladbeck: IKC-Presse 1975 – Hinter den Kulissen geheimer Revolutionsmacher. Gladbeck: IKC-Presse 1976 – Die politischen Falschspieler. Gladbeck: IKC-Presse 1976-1980 [mehrere Bde.] – P 70 oder die ungelöste Holocaust-Frage. Gladbeck: IKC-Presse 1980 – Die Wahrheit kann nicht schaden. Die Geschichte des Antisemitismus. Gladbeck: IKC-Presse 1981 – Ran an den Freund oder Unterdrücktes. Nützliche Schlagworte nützlich aufgeschlagen. Zeitkritische Sticheleien in den Jahren 1979 bis 1981. Gladbeck: IKC-Presse 1981 – Beschwerungen. Nützliche Schlagworte, nützlich aufgeschlagen. Hintergrund-Literatur für die Jahre 1981-1982. Gladbeck: IKC-Presse 1982 – Nationalvergiftung. Eine Auseinandersetzung mit Fichtes Reden an die deutsche Nation. Gladbeck: IKC-Presse 1982 – Oder so. Das Jahr 33 ohne Hitler. Eine historische Fiktion zur Erweiterung des Geschichtsbewußtseins. Gladbeck: IKC-Presse 1982 – Schwierige Verständigung. Gladbeck: IKC-Presse 1987 – Der mörderische Chef vom Dienst oder wie ein Kleinstadtreporter das Fernsehen schlägt. Berlin: Frieling 2000.

... mehr lesen weniger
Herausgabe

Ihr Programm [Monatszeitschr. seit 1974].

Unselbstständige Veröffentlichungen in

St. Konradsblatt, Karlsruhe 10.08.1958, 42, 32, S. 734: Viele fanden durch Newman zu GottIhr Programm, Gladbeck 1986, 197, S. 303: “Wir Freimaurer sind eine Elite“.

Rundfunk

(Hörspiele) Der liebe Verstorbene (1966) – Auktion Balzac (1966) – Zum Nachtisch Mord (1967) – Die chinesische Vase (1968) – Das wandlungsfähige Zwischending (1968) – Impromptu oder die Vielheit des Herrn Rot (1969) – Impromptu, Nr. 2 (1971).

Nachschlagewerke

Kosch, 3. Aufl., Bd. 15, 1993 – Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1988-1998 – Dt. Bibliothek.

Grabstätte/ Gedenkstätte

Familiengruft auf dem Friedhof Gladbeck Mitte.

GND-Nummer
138024723   Link zu diesem Datensatz in der DNB