Biographie

Geboren am 30. April 1940 in Herzebrock-Clarholz. Gestorben am 31. Januar 2008 in Herzebrock-Clarholz.

Selbstständige Veröffentlichungen

Ick. Gedichte und Bilder. Mit einem Autorengespräch geführt von W. Gödden. Köln: Nyland-Stiftung 2004.

Herausgabe

Bewahrung und Renaturierung der Clarholzer Axtbachauen. Artikel, Bilder, Denkanstöße. Herzebrock-Clarholz 1995 [Enthält vier Beiträge, darunter von Henrich Schürmann auf S. 32: Das Lineal ist nicht der Weisheit letzter Schluss. Straßenbau].

Unselbstständige Veröffentlichungen in

Clarholz und Lette in Geschichte und Gegenwart 1133-1983. Herzebrock:1983, S. 12: Dorf und Bauernschaft Clarholz; S. 471: Geschichte des Clarholzer Schulwesens; S. 636: “Wat freuer Maude was“. Sitten und Gebräuche in Clarholz [mit M. Pieper] – Heimat-Jahrbuch Kreis Gütersloh. 1985, S. 57: Das Urkataster als wichtige Quelle für die Siedlungsgeschichte – Heimat-Jahrbuch Kreis Gütersloh. 1988, S. 42: Die clarholzer Zehntscheune wurde Kindergarten und Bürgerbegegnungsstätte; S. 137: Die Sprachlandschaft würde ärmer, ginge das Plattdeutsche verloren – Heimat-Jahrbuch Kreis Gütersloh. 1989, S. 105: Anfang und Ende einer tausendjährigen Hofgeschichte – Heimat-Jahrbuch Kreis Gütersloh. 1990, S. 151: Ein Hüter der Überlieferung. Zum Gedenken an Eduard Meyer zu Hoberge.

... mehr lesen weniger
Tonträger

“Ick“. Jazz und Lyrik Niederdeutsch. Bielefeld: Aisthesis 2015 [1 CD].

Selbstständige Veröffentlichungen über

A. Maxwill: Bilder, Schriftbilder, Sprachspiele. Heinrich Schürmann. Bielefeld: Aisthesis 2017.

Unselbstständige Veröffentlichungen über

W. Gödden: Treffsicher: Visuelle Poesie á la Heinrich Schürmann. Pop Art op Platt, in: „Westfalenspiegel“ Nr. 1/1998, 47. Jahrgang, ardey verlag Münster – A. Maxwill: “gedankenblitze“ und “luftpost“. Heinrich Schürmanns Textwerkstatt, in: Jahrbuch der Augustin-Wibbelt-Gesellschaft, Bielefeld 2016, 32, S. 45.

Nachlass/Vorlass
Nachschlagewerke

Sowinski 1997 – Bühren 1995.

Homepage
GND-Nummer
12954308X   Link zu diesem Datensatz in der DNB

Westfälisches Literaturarchiv im LWL-Archivamt für Westfalen

Institution
Westfälisches Literaturarchiv im LWL-Archivamt für Westfalen
Bestand
echter Nachlass
Umfang
88 Verzeichnungseinheiten
Signatur
WLA Bestand 1045
Verzeichnung
Laufzeit
1925‒2009
Inhalt

Manuskripte und Drucke (niederdeutsche Texte), Korrespondenzen (private und aus schriftstellerischer Tätigkeit), Sammlungen.