Pseudonym
Amanda Fuchs, tremonius, U.S., -ust-.
Biographie

Geboren am 26. Juli 1941 in Dortmund. Gymnasium. 1962 Ausbildung zum Bankkaufmann. 1965 Ausbildung zum Finanzinspektor. Diplom-Finanzwirt. 1968 Umzug nach Essen. Bis 1981 Tätigkeit bei der Bundesfinanzverwaltung. Von 1981 bis 1986 Studium in Essen. Staatsexamen in Deutsch und Geschichte. Berufliche Tätigkeit im Kunst- und Kulturbereich (ARKA-Kulturwerkstatt e.V. im Kulturzentrum Zeche Zollverein XII, Essen, IBA Emscherpark). Inhaber des ARKA-Verlages. Mitglied u.a. im Werkkreis Literatur der Arbeitswelt (1978-1996) und des Literatur-Zentrums Essen e.V. Seit 1998 Mitglied des Kulturbeirates der Stadt Essen. Mitglied der Europäischen Autorenvereinigung „Die Kogge“. Mitglied im Freundes- und Förderkreis des P.E.N. Zentrum Deutschland.

... mehr lesen weniger
Auszeichnungen

Preis bei den Folkwangtagen Essen (1985) [Plakat-Text-Wettbewerb] – Verleihung des Rheinland-Talers des Landschaftsverbandes Rheinland für besondere Verdienste um Kultur und Umwelt (2002) – Verleihung des Rheinland-Talers des Landschaftsverbandes Rheinland für besondere Verdienste bei der landschaftlichen Kulturpflege (hier: Literatur, Bildende Kunst und Umweltschutz), zus. mit Ilse Straeter (2002) – Preisträger beim 6. Wettbewerb der Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes, München (2003) – Öffentliche Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft in der Gewerkschaft (verdi/VS) (2015) .

... mehr lesen weniger
Selbstständige Veröffentlichungen

Tagebuch einer Irland-Reise. Essen: Selbstverlag 1979 – Reisebilder/Reisen bildet. Gedichte. Hamburg: Schwarze Kunst 1988 – Blickwinkel. Gedichte. Essen: Selbstverlag 1990 – Irish! Gedichte. Essen: ARKA 1993 – Schafsnasen in Wales. Ein Reise(ver)führer. Hamburg: Verlag Schwarze Kunst 1993 – Toskana. Gedichte. Essen: ARKA 1994 – Zwischen Wind und Wetter. 1000 Kilometer Irland mit dem Fahrrad. Essen: ARKA 1996 – Westfälische Dichterstraßen I. Hg. von W. Gödden. Münster: Ardey 1996 – Ach Portugal. Eine Reise ans Ende der alten Welt. Essen: ARKA 1997 – Pastis unter Platanen. Gedichte und andere Impressionen. Essen: ARKA 1998 – Veränderungen/ Valtozasok. Essen: ARKA 1998 [mit T. Oberheitmann] – Schottland schaurig schön. Essen: ARKA 1999 – Westfälische Dichterstraßen II. Hg. von W. Gödden. Münster: Ardey 2000 – Nonsens-Texte. Essen: ARKA 2001 – Ilse Straeter unterwegs. Aquarelle im kleinen Format. (Galerie Bredeney Essen, 18. März bis 8. April 2001). Essen: ARKA 2001 [mit Texten von U. Straeter] – Bretagne bleue. Reiseerzählungen. Bad Honnef: Horlemann 2001 – Westfälische Dichterstraßen III. Hg. von W. Gödden. Münster: Ardey 2003, 2. Aufl. 2007 – Wer über das Meer kommt ist ein Dieb. Unterwegs in Sardinien und Korsika. Bad Honnef: Horlemann 2004 – Bittersüßer Aperitif. Reisenotizen aus Südfrankreich. Essen: ARKA 2005 – Steinfinger sticht in Coelinblau. Reisegedichte. Mit Bildern von I. Straeter. Essen: ARKA 2007 – In Irland. Reise-Erzählungen. Ill. I. Straeter. Nachw. J. Lodemann. Essen: ARKA 2008 – Grüne Minna. Weiße Westen an der Ruhr. Kriminalroman. Bottrop: Verlag Henselowsky Boschmann 2010 – Sizilianische Zitronen. Ein Lied des Südens. Reise-Erzählungen. Berlin: Horlemann Verlag 2011 – Ein Jahr ohne Fö(h)n. Outdoor in Europa, eine Zeitreise. Essen: ARKA 2014 – Eickmeiers Traum und andere Geschichten. Erzählungen. Bochum: Brockmeyer 2014 – Leiden inspiriert. Essen: ARKA 2015 – Sauerland Impressionen. Essen: ARKA 2018 – Conversation avec Monsieur Olivier. Gespräch mit Monsieur Olivier. Nouvelle/Erzählung. Essen: straeter-kunst 2018.

... mehr lesen weniger
Herausgabe

Standorte. Essener Stadtmagazin. Essen: Klartext 1981-1985 – RuhrpottRiviera. Essen: Klartext 1985 [mit J. Krug] – Wie wir am besten in Öl baden und uns dabei wohl fühlen. Essen: ARKA 1992 [Mithg., Mitverf.] – Dornrösia und andere moderne Märchen und Sagen. Essen: ARKA 1994 [Mithg., Mitverf.] – La Page cornée/Das Eselsohr von Didier Daeninckx. Deutsch/Französisch, 1. bundesweiter Schülerübersetzungswettbewerb. Essen: ARKA 2000 [mit M. Vincent und M. Wolff] –  Der Pott kocht. Geschichten zur Criminale 2000. Essen: ARKA 2000 [mit H. P. Karr und W. Wehner] – Nostalgie. Von Annie Saumont. Deutsch/Französisch, 2. bundesweiter Schülerübersetzungswettbewerb (zus. mit Michel Vincent und Michèle Wolff). Essen: ARKA 2002 [mit M. Vincent und M. Wolff] – Ein Karpfen der träumt, Freunde und Freundinnen schreiben Haikus. Essen: ARKA 2002 [mit Gruppe ZORMM] – Schmales Blütenblatt aus Meer und Schnee. Essen: ARKA 2002 [mit A. Wolf] – Redaktion: Die Ziege. Verbandszeitschrift. Essen 1971-1975 – Ötv-Info. Gewerkschaftszeitung. Essen 1977-1983 – Standorte. Monatszeitschrift. Essen: Klartext 1981-1985 – Ruhrstadtbote. Straßenmagazin. Essen: Klartext 2010-2017 – Paperboy. Straßen-Magazin. Essen 2010-2017 [jew. Redaktion].

... mehr lesen weniger
Unselbstständige Veröffentlichungen in

ÖTV-Magazin, Gewerkschaft ÖTV, Stuttgart, 1976-1981 Vertrauensleute berichten. Frankfurt a. M. 1979 – Frieden: Mehr als ein Wort. Reinbek 1981 – Standorte, Essen, 1981-1985 [monatl.] – Das Ziel sieht anders aus. Frankfurt a. M. 1982 – Das Pult. Literatur, Kunst, Kritik. Wien 1982 – Essener Lesebuch. Essen 1984 – Sieben Häute hat die Zwiebel. Essen 1984 – Caput, Lit. Stadtztg., Gelsenkirchen, 1984 – Buchstäblich, Literaturztg., Essen, 1984f. – T. Rother: Alles Paletti. Geschichten aus dem Ruhrgebiet. Essen: Klartext 1985, S. 163: “Frischen Morgen!“ – Geh weiter! Oslo 1985 – Torschluss? Texte zum Friedenskampf. Frankfurt a. M. 1985 – Acht Minuten noch zu leben. Berlin 1987 – Splitter einer Großstadt. Essen 1987 – Augenblicke der Erinnerung. Oberhausen 1990 – H. Knorr (Hg.): Kreuz und quer den Hellweg. Literarische Ansichten einer Region. Essen: Klartext 1999, S. 230: Eine blasse Spur, der Hellweg. Sechs Meilensteine einer Expedition. Von Experten und ganz normal sterblichen Hellweganiern erörtert, vom Hellweg persönlich kommentiert – Alltag in Trümmern. Zeitzeugen berichten über das Kriegsende 1945. Berlin 2005 – Westfalenspiegel, Münster 2005, 6: Schweine-Schwick. Eine Humoreske vom Lande – denkANstöße 2008/2009. Impulse und Perspektiven für die Essener Kulturlandschaft: Für einen kulturellen Kunst-Kapitalismus – Endstation Ostsee. KBV 2009 – Literatur in Westfalen 11. Bielefeld: Aisthesis 2010, S. 263: Aber das da! Mit Thomas Valentin in Sizilien – M. Buschey (Hg.): Von Menschen und Orten. Expeditionen in die Herzkammern des Ruhrgebiets. Bottrop: Henselowsky und Boschmann 2010, S. 66: Die Cafete und der Duft der Freiheit – G. Herholz (Hg.): Stimmenwechsel. Poesie längs der Ruhr. Essen: Klartext 2010, S. 26: Midi – H.-P. Karr (Hg.): Schicht im Schacht. Maloche, Macker und Moneten. Kurzkrimis aus dem Ruhrgebiet. Hilesheim: KBV 2011, S. 189: Ene mene muh. Ruhrgebiet 1979 – J. Wilmsmann: Dem Mensch sein bester Kumpel, Geschichten rund um den Hund im Revier. Bottrop: Henselowsky Boschmann 2012, S. 60: Der intelligente Sprung – Literatur in Westfalen 12. Bielefeld: Aisthesis 2012, S. 379: Es lebte der Werkkreis! 40 Jahre Werkkreis Literatur der Arbeitswelt – Literatur in Westfalen 13. Bielefeld: Aisthesis 2014: Die Droste im Tal. Wie es die Dichterin ins Gebirg verschlug und was wir damit zu tun haben – Jahrbuch des Geschichtsvereins Baesweiler 3. Baesweiler: Geschichtsverein 2014, S. 5: Die Kirchenfenster von St. Pankratius in Beggendorf, Stadt Baesweiler – Schlafende Hunde III. Politische Lyrik. Berlin: Verlag am Park 2014: [Sechs Gedichte] – Schlafende Hunde IV. Berlin: Verlag am Park 2015 – Literatur in Westfalen 14. Bielefeld: Aisthesis 2016: Von der Katzenmusik zur Dichtkunst. Über den Schriftsteller und Arzt Ferdinand Krüger – Schlafende Hunde V. Berlin: Verlag am Park 2016 – Literatur in Westfalen 16. Bielefeld: Aisthesis 2018, S. 417: Herbststimmung. Einige Notizen zu Rainer W. Campmanns Brüche oder Die Welt in den Novemberkeiten; S. 487: Tässken Kaffee mit Wibbelt und die Angst vor Brancusi – A. Klapsing-Reich u. A.: Ruhrgebietchen. Was deine Kinder an dir lieben und was nicht. Bottrop: Henselowsky Boschmann 2019, S. 88: In jenem ach so heißen Sommer – H. Glatz u. a. (Hg.): Schattenspiel der Berge. Gedichte: Mozartmeer – T. Bachmann (Hg.): Schlafende Hunde VI. Berlin: verlag am park 2019: Fortschritt; Schweigegeld – Poesiealbum neu. My generation. Gedichte. Leipzig: Edition Kunst und Dichtung 2019: Stadtansicht – Außerdem mehrere Rezensionen in Zeitungen und Zeitschriften.

... mehr lesen weniger
Tonträger

Hörproben: www.reviercast.de – www.ruhrig.de

Rundfunk über

Reisezeit: Ulrich und Ilse Straeter „Schafsnasen in Wales“ (NDR 4, 1993) – Ulrich Straeter und sein neues Buch „Pastis unter Platanen“ (Radio Essen/Neue Essener Welle, 1998) – Fernsehauftritt/Interview am 22.11.2011 bei NRW TV Düsseldorf, zusammen mit Ilse Straeter.

Unselbstständige Veröffentlichungen über

Autorenporträt, in: Büroklammer, Unna, 1988, H. 10, S. 7 – Schriftstellerporträt, in: Bredeneyer-Informer, Essen, Nov. 1996 – Porträt, in: ARKA. 20 Jahre Kunst- und Kulturwerkstatt. Essen 1997, S. 60-65 – Art. und Rez. über den Autor und seine Werke in: WAZ und NRZ, Essen – W. Gödden: Immer neue Eroberungen. Straeters Reisebücher von abseits der Touristen-Tracks, in: Westfalenspiegel 50, 2001, H. 2, S. 43-45 – Interview, in: W. Gödden (Hg.): Ich schreibe, weil… 36 westfälische Autorinnen und Autoren im Interview. Bielefeld: Aisthesis 2011.

... mehr lesen weniger
Erwähnungen in

W. Gödden: Vis-a-vis. westfälische Autorinnen und Autoren in Porträts. Oelde: Literaturmuseum Haus Nottbeck 2003 [Auch unter dem Titel Querbeet. 62 literarische Erkundungen in Westfalen].

Nachlass/Vorlass

I. Bestände in westfälischen Archiven  – II. Bestände außerhalb Westfalens: Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf, Landschaftsverband Rheinland.

Sammlungen

1. Fritz Hüser-Inst. für dt. und ausländ. Arbeiterliteratur, Dortmund – 2. Archiv der ARKA-Kulturwerkstatt, Essen.

Handschriftliches

I. Bestände in westfälischen Archiven  – II. Bestände außerhalb Westfalens: Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf, Landschaftsverband Rheinland.

Nachschlagewerke

Literaturatlas NRW 1992 – Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1998 – Dt. Bibliothek – Bibliographie: Bibliogr. Essener Autoren. Essen 1986.

Homepage
GND-Nummer
113223056   Link zu diesem Datensatz in der DNB

Westfälisches Literaturarchiv im LWL-Archivamt für Westfalen

Institution
Westfälisches Literaturarchiv im LWL-Archivamt für Westfalen
Bestand
Vorlass
Ordnung
grob vorgeordnet
Umfang
keine Angaben
Nutzung
uneingeschränkt
Signatur
Bestand 1015
Inhalt

Sammlungen: 1 DIN-A3 Mappe Plakate, Zeitungsartikel, Kalender; 1 Koffer Verschiedenes (Zeitschriften, Zeitungsartikel, Programme, Programmankündigungen, Veranstaltungsunterlagen, ect.), gegliedert in 5 Materialbündel: ARKA-Verlag, Prospekte, Werbung ect., 1997-2005; Veranstaltungen Gruppe ZORMM 1993-2000; Veranstaltungen Gruppe ZORMM 2001-2003; 1991-1995; 1973-1980, 1980-1985; 1 Paket Tondokumente „Videos und CD U.+I.Straeter“; 4 Materialbündel Verschiedenes (Zeitungsartikel, Veranstaltungsankündigungen, Artikel in Zeitschriften ect.): 1973-1980 /1980-1985 I, 1986-1990, 1996-2000, 2000-2005; 8 thematische Materialbündel: „Portugal“ (Material zu Portugal, Ausdrucke des Buches mit Korrekturen); „Irland“ (überarbeiteter Druck, Notizen); „Radtouren um Haus Nottbeck“ (Versandkopie Teil II Manuskript, an die Literaturkommission für Westfalen); „Bittersüßer Aperitif“, Entwürfe 2003 (korrigierter Druck); „Karpfen“ („letzte Fassung ‚Ein Karpfen der träumt’ “, Bildmaterial); „Nostalgie“ (Fotos, Zeichnungen, Notizen, einzelne Druckseiten); „Page Corneé. Eselsohr“ (korrigierte Drucke); „Sardinien. Korsika. ‚Wer über das Meer kommt…’ “ (Druck); 3 Ordner Materialsammlung Schwerpunkt Text (Zeitungsausschnitte, Verlagskorrespondenz, u.a. bzgl. des Buches „Ach Portugal“, Notizen, Programme, überarbeitete Textdrucke ect.); 1 Ordner Materialsammlung (Verlagskorrespondenz, Rechnungen, Belege, Artikel, Notizen, Ankündigungen ect.); 1 Ordner „Portugal“ mit korrigierten Vordrucken des Buches „Ach Portugal“; 1 Ordner „Jux und Sax“ 7.9.2001 (Zeitungsartikel, ZORMM-Korrespondenz, Belege ect.); 1 Ordner „Dornrösia und andere moderne Märchen und Sagen“ (Verlagskorrespondenz, Kostenrechnungen); 1 Ordner „Schottland“ (Textkorrekturen); 6 Mappen: „Schottland schaurig schön“ (korrigierter Druck); „Unterlagen Schottland-Buch 1998/99“; „Schottland 1.+2. Teil Schottland/Hebriden“ (korrigierter Druck, Notizen); „Irland – zwischen Wind und Wetter“ (korrigierter Druck); „Ach Portugal (Bilder, Werbung, Notizen); „Portugal. Material“ (Zeitungsartikel, Broschüren etc.); „Irland“ (korrigierter Druck „1000 Kilometer Irland mit dem Fahrrad“); 1 DIN-A5 Druck „Zwischen Wind und Wetter“, S.3-50; 1 Pappordner Schottland-Material (Bildkopien/-drucke, Textdruck); 1 Paket „Schottland 1997/98“ mit dem Ausdruck des Buches „Schottland schaurig schön“ sowie Korrekturen; 1 Sendung (Paket) mit 2 Videos („La Provence“. Lesung mit Reinhard Irskens & Ulrich Straeter; ARKA 1978-1998), 2 Kassetten (ARKA/L. Fischer 3.9.94; Rheinlandtaler 2002), 1 CD „La Provence“. reinhard Irskens & Ulrich Straeter, 1 Kugelschreiber, 3 Folien Vita/Lebenslauf Ulrich Straeter

Druckwerke:
I. von Straeter
Unselbständige Veröffentlichungen in: Straeter, Ilse: unterwegs. Aquarelle im kleinen Format. Mit Texten von Ulrich Straeter. Essen: 2001: Roter Anorak; Am Hafen; Meerumschlungen; Sonnenschlafig; Pause am Fluss; Friedliches Bild; In Leiden; Der Muschelsucher; Zwischen den Kreidefelsen; Vorposten; Auf dem Felsen; Die Flut kommt; Am Meer; Abend in der Provence; Kleine Stadt im Drôme; Place du Portail Neuf; Grugapark; Am Septembersee; Im Süden der Stadt; Picknick – Gruppe ZORMM (Hg.): Ein Karpfen der träumt. Freunde und Freundinnen schreiben Haikus. Essen: 2002: Wie es dazu kam, dass ein Karpfen zwölf Menschen zum Schreiben brachte; Haikus in Leiden – Acht Minuten noch zu leben? Neue Friedensgedichte aus der BRD. Berlin: 1987: Jedem das Seine – Rother, Thomas (Hg.): Alles Paletti. Geschichten aus dem Ruhrgebiet. Essen: 1985: ‚Frischen Morgen!’ – Initiativkreis Emscherregion e.V. (Hg.): IBA Inspektion von Unten. Strukturwandel im Ruhrgebiet. Essen: 1994: Aschenputtel ARKA – Krauss, Simon (Hg.): Das Pult. Literatur, Kunst, Kritik. Folge 63. 14. Jg. St. Pölten: 1981: April 1945 – Werkkreis Literatur und Arbeitswelt (Hg.): Handwerksheft 2. Köln: 1983: (zus. mit Maxie Wander:) Protokollarisches Schreiben am Beispiel „Guten Morgen, du Schöne“ – Hebel, Stephan (Hg.): Alltag in Trümmern. Zeitzeugen berichten über das Kriegsende 1945. Berlin: 2005: Sie kommen! – Werkkreis Literatur der Arbeitswelt (Hg.): Vertrauensleute berichten. Frankfurt am Main: 1979: (zus. mit Eberhard Kirchhoff:) Der Fall Haselmeyer und Plakate sind gefährlich – Walter Wehner (Hg.): Essener Lesebuch `84. Geschichten und Gedichte von 26 Autoren. Essen: 1984: April 1945 oder „Der Mann is inne Uhr“ – Werkkreis Literatur der Arbeitswelt (Hg.): Torschluß? Texte zum Friedenskampf. Frankfurt am Main: 1985: Die Taube im Tal – Thomas Rother (Hg.): Bomben Stimmung. Worte gegen Waffen aus Liebe zum Leben. Essen: 1984: Steckbrief – Selbstverlag vom Nachbarschaftshaus Wabel (Hg.): Dortmunder Nachbarschafts-Hausbuch. Dortmund: 1980: Unsere Straße – Volkshochschule Essen/Stadtbibliothek Essen (Hg.): Bibliographie Essener Autoren. Essen: 1986: Bei Westwind – Bruns, Udo/Campmann, Rainer W./Lentz, Michael (Hg.): Sieben Häute hat die Zwiebel. Geschichten, Gedichte & Graphiken. 10 Jahre aus der Werkstatt in der WAZ. Essen: 1984: Als wir noch auf der Straße spielen konnten; Die Folgen einer Lesestunde – Krug, Josef/Straeter, Ulrich (Hg.): Ruhrpott Riviera. Essen: 1985: Lukas; Nenn mich Azad; Moderne Zeiten; Urlaub; (zus. mit J. Krug:) Sonja Kolesnyk erzählt: Als Zwangsarbeiterin in Deutschland – Gödden, Walter (Hg.): Zehn literarische Radtouren um Haus Nottbeck. Westfälische Dichterstrassen III. Haus Nottbeck. Münster: 2003: Haupttext von Ulrich Straeter – Wohlgemut, Hildegard (Hg.): Frieden: Mehr als ein Wort. Gedichte und Geschichten. Reinbek bei Hamburg: 1981: Jedem das Seine – Initiative junger Autor(inn)en e.V. (Hg.): Essener Literatur Flugblätter. Essen: 1994: Wie am ersten Tag – Gölzenleuchter, H.D./Kivelitz, Gerd/Volkmann, Klaus-Peter (Hg.): Werkstatt 2. Blätter für Literatur & Grafik. Bochum: 1985: Nennen wir ihn Azad; Es ist Zeit – Campmann, Rainer W./Käufer, Hugo Ernst (Hg.): Augenblicke der Erinnerung. Texte und Bilder aus dem Revier. Oberhausen: 1991: Im Ruhrtal; Ich reg mich auf – Gölzenleuchter, H.D./Kivelitz, Gerd/Volkmann, Klaus Peter (Hg.): Denn wir müssen so manches noch ändern. Werkstatt 1. Blätter für Literatur & Grafik. Bochum: 1984: Entwicklung – Lilleberg, Grete Sevje/Lilleberg, Svein/Stensrud, Hannelore/Lammers, Hans (Hg.): Geh weiter! 2. Oslo: 1985: Jedem das Seine – Favorite, Michael/Schulte, Klaus (Hg.): Sterne über Carterberg. Bilder & Objekte. ARKA Kulturwerkstatt. Essen: 1995: Licht in der Finsternis XII – Oberheitmann, Theodor: Veränderungen. Változások. Fotografien aus einem ungarischen Dorf. Essen: 1998: Was weiß ich von Ungarn? – Bull, R./Schlegel, W./Straeter, U. (Hg.): Wie wir am besten in Öl baden und uns dabei wohlfühlen. Essen: 1992: Strahlphabet; Licht aus.

Selbständige Veröffentlichungen: Ach Portugal. Eine Reise ans Ende der alten Welt. Essen 1997 – Zwischen Wind und Wetter. 1000 Kilometer Irland mit dem Fahrrad. Essen 1996 – REISEn BILDEtR. zus. mit Ilse Straeter. Hamburg 1988 – Bretagne bleue. Bad Honnef 2001 – Wer über das Meer kommt ist ein Dieb. Unterwegs in Sardinien und Korsika. Bad Honnef 2004 – Pastis unter Platanen. Essen 1998 – Schafsnasen in Wales. Ein Reiseverführer. Hamburg – Bittersüßer Aperitif. Reisenotizen aus Südfrankreich. Essen 2005 – Irish! Reisegedichte. Essen 1993 – Nonsens-Texte. Übermütig unter der Woche oder Das Gebrabbel des Dichters. Neue deutsche Lyrik für die Zukunft und ein besseres Leben. Essen 2003 – Schottland schaurig schön. Eine Reise von Cornwall zu den Hebriden. Essen 1999 – Wolf, Angelika/Straeter, Ulrich: Schmales Blütenblatt aus Meer und Schnee. Streifzüge durch Chile. Essen 2002 – Toskana. Reisegedichte. Essen 1996.

II. Verschiedenes: Bund der deutschen Zollbeamten – Gewerkschaft Zoll und Finanz (Hg.): Die Ziege. Mitteilungen des Ortsverbandes Essen im BDZ. Nr.1. Essen 1971 – ÖTV Gruppe Essen (Hg.): Informationsblatt der Vertrauensleutegruppe der Gewerkschaft ÖTV beim Hauptzollamt Essen. Essen 1983 – Schelgel, Werner/Straeter, Ulrich (Hg.): Dornrösia und andere moderne Märchen und Sagen. Essen 1994 – Stadtbibliothek Essen (Hg.): Essener Bibliographie 1983-1984. Stadtbibliothek Essen 1985. Verzeichnung Straeters. Essen 1985 – Karr, H.P./Wehner, Walter (Hg.): Der Pott kocht. Geschichten zur Criminale 2000. Essen 2000 – Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste/Jugendkunstschulen NRW e.V. (Hg.): Jugendkulturpreis NRW 1994. Dokumentation der eingereichten Wettbewerbsbeiträge und Katalog zur Ausstellung am 5. Oktober 1994 in der Zeche Carl in Essen-Altenessen. Unna 1994 – EL LOKO Workshop. Maskenbaum. Im Rahmen der Ausstellung “EL LOKO-Bilder und Skulpturen”. Essen 1995 – Die ÖKuh. Ein Denkmal im Essener Norden. Ein Projekt der ARKA Kulturwerkstatt. Essen 1992 – Straeter, Ulrich: Staatsexamensarbeit. Aspekte des „Heimlichen Lehrplans“ im Betrieb unter besonderer Berücksichtigung der Persönlichkeitsstruktur. Essen 1985 – Blanc, Jean-Noël: Schuss. Übersetzt vom Leistungskurs LK 12 des Bunsengymnasiums Heidelberg. Essen 2004 – Saumont, Annie: Nostalgie. Übersetzt vom Leistungskurs LK 12 des Städtischen Gymnasiums Thomaeum Kempen (NRW). Essen 2002 – Straeter, Ulrich: Blickwinkel. Gedichte. gebundener Druck ohne Verlag. 1994.

... mehr lesen weniger