Wilhelm Vernekohl


Biographie

Geboren am 7. Dezember 1901 in Datteln. Er war von 1927 bis 1951 Feuilletonredakteur der Westfälischen Nachrichten. Stadtrat. Von 1951 bis 1957 Kulturdezernent in Münster, wo er am 17. März 1967 starb.

Vorsitzender der Niederdeutschen Bühne, Münster.

Selbstständige Veröffentlichungen

Festfolge zum Presseball Münster 1935. Münster: Fahle 1935 – Der Leser und wir. Festbuch der Presse, Münster 1937. Münster: Aschendorff 1937 – Münsterland, das Land der Wasserburgen und Wallhecken. Dortmund: Landesfremdenverkehrsverband Westfalen 1938 – Der letzte Steding. Erzählung. Leipzig: Janke 1939 – Auf der anderen Seite. Aus der Lebensgeschichte einer Tänzerin. Erzählung. Warendorf: Schnell 1948 – Der Philosoph von Münster. Peter Wust, ein Lebensbild. Münster: Regensberg 1950, 1951 – Über das Unzerstörbare. Essay. 1952 –Bernhard von Lippe. Geschichte eines westfälischen Edelmanns. Neu erzählt. Münster: Aschendorff 1952 – Über das Unzerstörbare. Gestalten und Begegnungen. Münster: Regensberg 1952 – Hermann Behr und Peter Wust. Essay. Münster: Aschendorff 1953 – Die Tänzerin. Erzählung. Emsdetten: Lechte 1954 [Rez.: H. Luhmann, in: Westfalenspiegel 1955, H. 1] – Münster. Geschichte, Kultur, Landschaft. Monogr. 1954 – Unrast im Blut. Historische Erzählung. Emsdetten: Lechte 1954 [Rez.: J. Michels, in: Westfalenspiegel 1953, H. 12] – Münster. Ein kleiner Kulturführer. Münster: Verlag der Westf. Vereinsdruckerei 1954, 1956 [Rez.: B. Rang, in: Westfalenspiegel 1955, H. 4] – Ich komme wieder nach Münster. Gästebuchblätter der westfälischen Hauptstadt. Münster: Aschendorff 1955, 1961 [mit H. Thiekötter] – Das neue Theater in Münster. Festschrift zur Eröffnung des Hauses. Münster: Werbe- und Verkehrsamt 1956 – Das Jugendbildnis und andere Erzählungen. Münster: Aschendorff 1956 – Begegnungen. Kleine Porträts. Münster: Regensberg 1959 [darin: Sein und Wirken. Johann Wolfgang Goethe; Volkserzieher und Dichter. Karl Wagenfeld; Poesie und Religion. Gottfried Hasenkamp; Der Dichterin Lebenskampf. Annette von Droste-Hülshoff; Dichter ohne Maß. Christian Dietrich Grabbe; Zwischen Schlesien und Westfalen. Hermann Stehr und Peter Wust] Westfalen und die Hanse. Lübeck 1959 – Der Westfälische Friede. Bilder vom großen Friedenskongreß in Münster 1648. Münster: Verlag der Westf. Vereinsdruckerei 1960 Text – Die Wiedertäufer in Münster. 26 Bilder mit geschichtl. Einleitung. Münster: Verlag der Westf. Vereinsdruckerei 1960, 1970, 1976 Text – Kleines Bilderbuch von Münster. Münster: Verlag der Westf. Vereinsdruckerei 1960 [Text; engl. und frz. Übers.] – Der Friedenssaal im Rathaus zu Münster. Münster: Verlag der Westf. Vereinsdruckerei 1961, 1969 [Text] – Die Niederdeutsche Bühne am Theater der Stadt Münster. Münster: Westfälische Vereinsdruck 1965.

... mehr lesen weniger
Herausgabe

„Ich befinde mich in absoluter Sicherheit.“ Gedenkbuch der Freunde für Peter Wust. Münster: Regensberg 1950 – Kultur in Münster. Aus der Arbeit der Städtischen Kulturinstitute. Münster: Kulturdezernat der Stadt Münster 1952 – Ich komme wieder nach Münster. 1955 [mit H. Thiekötter] – Peter Wust: Briefe an die Freunde. Münster: Regensberg 1955, 1956 – Peter Wust: Unterwegs zur Heimat. Briefe und Aufsätze. Münster: Regensberg 1956, 1958, 1959 – Peter Wust: Goethe als Symbol des ausländischen Geistesschicksals. Münster: Regensberg 1961 [mit Vorw. und ausf. Peter-Wust-Bibliogr.] – Heinrich Brüning. Ein deutscher Staatsmann im Urteil der Zeit. Reden und Aufsätze. Münster: Regensberg 1961 – Peter Wust: Die Auferstehung der Metaphysik (1963). Münster: Regensberg 1963 – Peter Wust: Gesammelte Werke. Bd. 1-8 hg. von W. Vernekohl; Bd. 9 hg. von J. Bendiek und H.A. Huning; Bd. 10 hg. von H.A. Huning. Münster: Regensberg 1963-1969 – Peter Wust: Die Dialektik des Geistes (1964). Münster: Regensberg 1964 – Peter Wust: Naivität und Pietät (1964). Münster: Regensberg 1964 – Peter Wust: Gestalten und Gedanken (1965). Münster: Regensberg 1965 – Peter Wust: Ungewissheit und Wagnis (1965). Münster: Regensberg 1965 – Peter Wust: Leben und Werk. Biographische Notizen, die Philosophie, Bibliographie (1967). Münster: Regensberg 1967 – Peter Wust: Briefe von und nach Frankreich (1967). Münster: Regensberg 1967 – H. Brüning: Reden und Aufsätze. Münster: Regensberg 1968 [mit R. Morsey] – Peter Wust: Vorlesungen und Briefe (1969). Münster: Regensberg 1969 – Das schöne Münster. In Verbindung mit dem Verkehrsverein. Münster: Werbe- und Verkehrsamt o.J. zahlr. Aufl.

... mehr lesen weniger
Unselbstständige Veröffentlichungen in

Heimat und Reich, Bochum, 1938, H. 7, S. 273: Der Bayreuther Gedanke in Westfalen – Detmolder Richard-Wagner-Festwoche, 1941, H. 3: Kriegsbekenntnis westfälischer Dichter – Westfalenspiegel 1955, H. 11: Requiem; 1955, H. 12: Dank an Heinrich Luhmann; 1956, H. 12: Kulturaustausch Münster-Enschede; 1957, H. 6: Münsterland, gastliches Land.

... mehr lesen weniger
Unselbstständige Veröffentlichungen über

H. Thiekötter: Wilhelm Vernekohl 60 Jahre, in: Westfalenspiegel 1961, H. 12 – Rundschreiben WHB 1.5.1967 – Um Kunst und Kultur verdient. Stadtrat a.D. Wilh. Vernekohl hingegangen, in: Münstersche Ztg. vom 21.3.1967.

Erwähnungen in

W. Schüßler: „Geborgen in der Ungeborgenheit“. Berlin: Lit Verlag 2008, S. 9, S. 57 – J. Kuropka (Hg.): Regionale Geschichtskultur. Phänomene, Projekte, Probleme. Aus Niedersachsen, Westfalen, Tschechien, Lettland, Ungarn, Rumänien und Polen. Berlin: Lit Verlag 2010 – W. Schüßler (Hg.): „Die Unruhe des Menschenherzens“. Einblicke in das Werk Peter Wusts. Berlin: Lit Verlag 2013, S. 134-135 – E. Blattmann (Hg.): Philosophenbriefe von und an Peter Wust. Berlin: Lit Verlag 2013, S. 523 – C. Obergassel: „Das ist doch keine Kunst!“ Kulturpolitik und kultureller Wandel in Dortmund und Münster (1960-1985). Paderborn: Schöningh 2017, S. 78.

... mehr lesen weniger
Handschriftliches

ULB Münster: Postkarte an Peter Wust, 24.12.1934.

Nachschlagewerke

Oehlke 1942 – Degener, 12. Aufl. 1955 – Kosch, 2. Aufl., Bd. 4, 1958 – Kürschner: Dt. Lit.-Kalender 1973 – Lipp. Bibliogr., Bd. 2, 1982 – Oberhauser/Oberhauser, 2. Aufl. 1983 – Dt. Biogr. Archiv, N.F., Fiche 1337, Sp. 15-17 – Dt. Bibliothek.

GND-Nummer
117389420   Link zu diesem Datensatz in der DNB