Adolf Vogeler


Biographie

Geboren am 6. November 1858 in Minden als Sohn eines Kaufmanns. Studium in Bonn, Berlin und Göttingen. Promotion zum Dr. phil. Er war Oberstudienrat und Professor in Hildesheim. Gestorben am 5. August 1935 in Rinteln.

Selbstständige Veröffentlichungen

Otto von Nordheim in den Jahren 1070-1083. Beitrag zur Geschichte König Heinrichs IV. Minden: Körber und Freytag 1880. 118 S. (ULB Münster) – König Rudolf. Trauerspiel in fünf Akten. Minden: Bruns 1887. II, 96 S. – Paulus Diaconus und die Origo gentis Longobardorum. Ein Beitrag zur Kritik der Historia Langobardorum. Hildesheim: Gerstenberg 1887 – Zeus von Olympia. o.O. 1888 – Die schöne Melusine. Gedichte, gesprochen bei der Aufführung der lebenden Bilder zu Gunsten des Martha-Heimes am 8. Februar 1888. Hildesheim: Gerstenberg 1888. 19 S. – Grundriss der allgemeinen Geographie für die oberen und mittleren Klassen höherer Lehranstalten. Hildesheim: Gerstenberg 1890 – Das Wunder vom Rosenstock. Romantisches Schauspiel in einem Aufzug, nebst einem Vorspiel. Hildesheim: Lax 1893. 52 S. – Herodias. Historische Novelle aus der Zeit der Pariser Bluthochzeit. Leipzig, Berlin: Meyer 1895. 112 S. – Wer liebt? Schauspiel. Berlin: Meyer 1898. 60 S. – Iphigenie im Drama der Griechen und bei Goethe. Eine dramaturgische Studie. Hildesheim: Gerstenberg 1900. 116 S. (ULB Münster, Lipp. LB Detmold) – Die Sturmglocke. Trauerspiel in fünf Akten. Berlin: Meyer 1901. 180 S. (StUB Köln, ULB Düsseldorf) – Katalog der Lehrer-Bibliothek. Hildesheim 1909 – Ännchen von Tharau. Spiel in einem Aufzug aus der Zeit des 30jährigen Krieges zur Erinnerung an Simon Dach. Mit einem Liederanhang. Hannover: Nordwestdt. Verlagsanstalt 1912. 62 S. – Kollegen. Schauspiel in vier Aufzügen. Wolfenbüttel: Heckner 1914. 74 S. – Der Kaiser und der Krieg. Wolfenbüttel: Heckner 1915. 28 S. – Kranzreiten. Deutsches Bauernschauspiel aus Westfalen. Wolfenbüttel: Heckner 1916. 88 S. – Tannenberg. Vaterländisches Festspiel. Wolfenbüttel: Heckner 1917. 24 S. – Der Sohn der Kaiserin. Wolfenbüttel: Heckner 1918 – Der deutsche Aufsatz in den höheren Lehranstalten. 1. Stoffe für die Klassen Sexta bis Quarta und die entsprechenden Klassen der Mittelschulen. Hannover: Meyer 1920 – Der religiös-sittliche Gehalt in Goethes “Iphigenie”. Barmen-Elberfeldt 1920 – Einführung in die Verfassung des Deutschen Reiches vom 11. August 1919. Lehrbuch der Staatsbürgerkunde für Schule und Haus Teil 1.  Hannover: Carl Meyer 1921 – Der deutsche Aufsatz in den höheren Lehranstalten. 2. Eine Sammlung von Entwürfen und ausgeführten Arbeiten für die mittleren Klassen. Hannover: 1922 – Die weiße Weste. Wolfenbüttel: Heckner 1925 – Der deutsche Aufsatz in den höheren Lehranstalten. Teil 3: Eine Auswahl von Musterstücken, Schulaufsätzen, Entwürfen und Aufgaben zum Unterrichtsgebrauch in den oberen Klassen. Hannover: C. Meyer 1927. 6. Aufl. völlig umgearb. und stark verm. von Adolf Vogeler – Der deutsche Aufsatz in den höheren Lehranstalten. Teil 4: Eine Auswahl von Musterstücken, Schulaufsätzen, Entwürfen und Aufgaben zum Unterrichtsgebrauch in den oberen Klassen. Hannover: C. Meyer 1927. 6. Aufl. völlig umgearb. und stark verm. von Adolf Vogeler – Kriegschronik der Stadt Hildesheim: Im Auftr. d. Magistrats. Hildesheim: A. Lax 1929.

... mehr lesen weniger
Unselbstständige Veröffentlichungen in

Pädagogisches Archiv, 1911, 2, S. 76-87: Die rechts- und staatswissenschaftliche Kursus zu Köln im November 1910 – Alt-Hildesheim, 1919, S. 76-87: Die heiligen drei Könige – Alt-Hildesheim, 1920, S. 46-48: Paul Schreckenbach. Wildefüer. Roman aus Alt-Hildesheim – Alt-Hildesheim, 1930, S. 58-68: Das Schauspiel in Alt-Hildesheim.

Unselbstständige Veröffentlichungen über

Gatzemeyer: Kriegschronik der Stadt Hildesheim. Rezension, in: Alt-Hildesheim. Jahrbuch für Stadt und Stift Hildesheim, Hildesheim 1930, S. 68-70 – A. Kuhlmeyer: Zum Gedenken an Prof. Adolf Vogeler, in: Allgemeiner Heimatkalender für Stadt und Land, Hildesheim 1957, 190, S. 34-37.

Erwähnungen in

B. Schmidt-Lauber (Hg.): Mittel Stadt. Urbanes Leben jenseits der Metropole. Frankfurt am Main: Campus Verlag 2010, S. 248 – B. Tilg (Hg.): Franz Boas. Kultur, Sprache, Rasse. Wege einer antirassistischen Anthropologie. Berlin: Lit Verlag 2011, S. 138 – S. F. Kellerhoff: Heimatfront. Der Untergang der heilen Welt. Deutschland im ersten Weltkrieg. Berlin: Quadriga Verlag 2014.

Bildnis

Porträt (StB Hannover).

Nachlass/Vorlass

1. StA Hildesheim (Teilnachlass): Theaterstücke, Tagebuchaufzeichn., Briefe, Urkunden, Porträt-Fotogr. – 2. DLA Marbach: Brief von Cotta, 8.5.1900.

Sammlungen

StA Hildesheim (Teilnachlass): Zeitungsausschnittslg.

Nachschlagewerke

Kosch, 2. Aufl., Bd. 4, 1958.

GND-Nummer
117464643   Link zu diesem Datensatz in der DNB