German M. Vonau


Biographie

Geboren am 7. März 1900 im Elsass. Er wuchs in Hagen auf. Dort macht er das Abitur. Anschließend Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und Literatur in Münster und Berlin. Seit 1921 journalistisch tätig. Tätigkeit für die Hessischen Nachrichten. Seit 1925 Feuilletonredakteur der Kasseler Post. 1953 Dozent am Konservatorium in Kassel. Er starb am 10. November 1956 in Kassel.

... mehr lesen weniger
Selbstständige Veröffentlichungen

Das ewige Rom. Kassel: Aktiengesellsch. für Druck und Verlag 1936 – Das ewige Rom. Von der Antike bis zum Barock. 1937 – Florentiner Tagebuch. Hamburg: Mölich 1946 – Kassel. Bauwerke einer alten Stadt. Kassel: Lometsch 1950 – Dalmatinisches Tagebuch. o.O.u.J. [mit R. Gerlach] – Kurhessen und Waldeck. Kostbarkeiten. Kassel: Fremdenverkehrsverband Kurhessen und Waldeck 1952 – Marmor, Chianti. Blaue Gestade. Reisen in Italien. München: Auer 1953 [mit R. Gerlach] – Taschenbuch für Italienfahrer. Ebenhausen: Langewiesche-Brandt 1955 – Cassel und Wilhelmshöhe in alten Stichen und Lithographien. Kassel: Lometsch 1955 – postum: Fritzlar. Ein Rundgang durch Kunst und Geschichte. Fritzlar: Verkehrs- und Verschönerungsverein Fritzlar 1961.

... mehr lesen weniger
Herausgabe

Kasseler Neueste Nachrichten 1925ff. [Feuilletonred.] – Kasseler Post 1946 [Feuilletonltg.] – Wilhelmshöhe, Blätter für Kunst, Wissenschaft und Unterhaltung. Kassel.

Unselbstständige Veröffentlichungen über

German M. Vonau, gest. am Abend des 10.11.1956 in Kassel, in: Kasseler Post vom 12.11.1956 [Fotogr.] – G.M. Vonau gest., in: Hess. Nachr. vom 12.11.1956 [Fotogr.].

Erwähnungen in

H. J. Schaefer: Du hast vielleicht doch nicht alles versucht. Erinnerungen. Kassel: Kassel University Press 2007, S. 366 – J. Arnold: The Allied Air War and Urban Memory. The Legacy of Strategic Bombing in Germany. Cambridge: Cambridge University Press 2011, S. 186; S. 202; S. 204.

Handschriftliches

DLA Marbach: Briefe an W. Richter, 1947 (2), 1948 (1), 1951 (1); Briefe von W. Richter, 1947 (2), 1950 (2), 1951 (3), 1952 (2).

Nachschlagewerke

Kosch, 2. Aufl., Bd. 4, 1958 – Dt. Bibliothek.

GND-Nummer
117490253   Link zu diesem Datensatz in der DNB