DLL + Bandnummer

Deutsches Literatur-Lexikon, begründet v. Wilhelm Kosch, 3. völlig neu bearb. Auflage (Hg. Bruno Berger, Heinz Rupp u.a.: Bd. 1-5/ Heinz Rupp u. Carl Ludwig Lang: Bd. 6-16/ Hubert Herkommer u. Carl Ludwig Lang), 18 Bde. (bisher ersch.), Bern/München 1968ff., 6 Ergänzungsbände (Hg. Carl Ludwig Lang u. Heinz Rupp: Bd. 1-2/ Hubert Herkommer u. Carl Ludwig … Continued

KAL

Das Kölner Autoren-Lexikon (Bearb. Enno Stahl), 2 Bde., Köln 2000 u. 2002 (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, 88. u. 89. Heft)

DLL = 20. JH.

Deutsche Literatur-Lexikon. Biographisch-bibliographisches Handbuch (Hg. Carl Ludwig Lang), bisher 4 Bde. erschienen, Bern u. München 2000

MUNZINGER ARCHIV

Internationales Biographisches Archiv (Hg. Munzinger Archiv), Berlin 1913ff. (seit 1946 Ravensburg (Loseblattsammlung)

GOEDEKE + Bandnummer

Karl Goedeke, Grundriß zur Geschichte der deutschen Dichtung. Aus den Quellen. 2. bzw. 3. ganz neu bearbeitete Auflage in (bisher) 17 (teilw. Halb-) Bänden, Dresden u. Berlin 1894-1991

KILLY + Bandnummer

Walter Killy (Hg.), Literatur Lexikon, Autoren und Werke deutscher Sprache, 15 Bände, Gütersloh 1988-1993

SCHNELL 1986

Ralf Schnell (Hg.), Die Literatur der Bundesrepublik Deutschland, Stuttgart 1986

KK

Kölner Köpfe (Hg. R. STEIMEL), Köln 1958

Gefördert durch: