Adelheid Amalia von Gallitzin



Vereinigte Westfälische Adelsarchive e.V. im LWL-Archivamt für Westfalen

Institution
Vereinigte Westfälische Adelsarchive e.V. im LWL-Archivamt für Westfalen
Nutzung
uneingeschränkt
Inhalt

Briefe an Adolf Heidenreich Droste zu Vischering (darunter ein 52-seitiges Schreiben); Notizzettel etc., handschr. Lebensbeschreibung Amalia von Gallitzins über die Erbdrostin Antonia Freifrau Droste zu Vischering geb. Gräfin zu Merveldt sowie Manuskript Réflexions de Madame la Princesse de Gallitzin et de M[onsieu]r le Professeur Overberg sur le traité de M[onsieu]r l’Abbé Marie sur l’éducation des enfants; Briefe Amalia von Gallitzins an Franz Otto Droste zu Vischering, 25 davon aus den Jahren 1793-1799, 19 davon aus den Jahren 1794-1800; Briefe an Caspar Max Droste zu Vischering.

... mehr lesen weniger
Weitere Informationen

Dieser Teilbestand aus dem Hausarchiv Schloss Darfeld ist ausschließlich über die Vereinigten Westfälischen Adelsarchiv e.V. im LWL-Archivamt zugänglich.

Adelheid Amalia von Gallitzin bei Archive NRW

... mehr lesen weniger

Universitäts- und Landesbibliothek Münster, Handschriftenabteilung / Historische Bestände

Institution
Universitäts- und Landesbibliothek Münster, Handschriftenabteilung / Historische Bestände
Bestand
Sammlung
Ordnung
geordnet
Umfang
37 Kapseln, 41 Bände
Nutzung
uneingeschränkt
Verzeichnung
Inhalt

Werkmanuskripte: keine literarischen Manuskripte; Korrespondenzen: über 5000 Briefe: Briefe von und an Franz von Fürstenberg, Frans Hemsterhuis und Friedrich Heinrich Jacobi (908 Briefe von Hemsterhuys, 884 Briefe von der Fürstin), päd. Ausarb. und religiöse Betrachtungen – zum Inhalt: H. Jansen, in: Zentralbl. für Bibliothekswesen 51, 1934, S. 634-636).

... mehr lesen weniger

Diözesanbibliothek Münster mit Studien- und Zentralbibliothek der Franziskaner

Institution
Diözesanbibliothek Münster mit Studien- und Zentralbibliothek der Franziskaner
Bestand
Splitternachlass
Ordnung
geordnet
Nutzung
uneingeschränkt
Inhalt

Tagebücher.

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Beständen außer- halb Westfalens zuletzt 2005 erhoben wurden und der- zeit einer Aktualisierung unterzogen werden.

GSA Weimar: Briefe der Fürstin an Goethe.