Annette Gonserowski


Pseudonym
Anna Laukmann (bei Kurzgeschichten), Anna Helga Bach
Biographie

Geboren am 27. August 1949 in Lüdenscheid. Industriekauffrau und Verlegerin in Kierspe. Mitglied u.a. im Autorenkreis Ruhr-Mark.

Auszeichnungen

Anerkennung der Jury beim Wettbewerb Soli Deo Gloria, Witten 1984. Im Jahre 2006 Preisträgerin des Alfred Müller-Felsenburg-Preises für aufrechte Literatur.

Selbstständige Veröffentlichungen

Aufatmen. Gedichte. St. Michael: Bläschke 1982 – Zwischen den Sonnengängen. Gedichte. Siegen: Sentenz 1984 – Freund Gedicht. Gedichte. Kierspe: Goki 1989 [Illustr.] – Liebe Mutti. Ein Abschied. Kierspe: Goki 2000 – Flamenca. Der unschuldige Duft des Jasmins. Kierspe: Goki 2001 – Nevzat Yalcin, Zwischen Orient und Okzident. Kierspe: Goki 2006 – Geliebte Freundin Sehnsucht. Gedichte. Olsztyn: SQL; Kierspe: Goki 2009 [ins Poln. übersetzt von Pawel Dydak] – Wortnah. Dialoggedichte. Kierspe: Goki 2014 [mit G. Rombach] – sowie zahlreiche Gedichte auf ihrem Blog (s.u.), zuletzt: Verstehen. 2018.

... mehr lesen weniger
Unselbstständige Veröffentlichungen in

Siegburger Pegasus. Hg. von E. Keil. St. Augustin 1983 – Autoren stellen sich vor. Bd. 3. Loßburg 1983 – Gaukes Jb. 1984. Hannoversch-Münden 1984 – Beschriebene Blätter. Hg. von P. Zumpf. Wiener Neustadt 1983 – Mutter und ich. Wien 1984 – Lebenszeichen. Köln 1984 – Den Arm voller Blumen für euch. München, Hamburg 1985 – Im Gitter grüner Zweige. Hg. von W. Bernsdorf. Konstanz 1986 – Gegenwind. Hg. von A. Kutsch. Köln 1986 – Sag ja zu mir. Loßburg 1986 – Eigentlich einsam. Ebd. 1986 – Zeitstimmen. Hagen 1986 – Der Wald steht schwarz und schweiget. Loßburg 1989 – Heimatbuch Hagen + Mark. Hagen 1989, 1992 – Vom Rot des Mohns. Hg. von E. Gallenkemper. Göttingen 1990 – Das große Buch der Haiku-Dichtung. Hg. von C.H. Kurz. Ebd. 1990 – Heimatbuch Kierspe. Altena 1990 – Märk. Jb. 1997 – Worte des Vertrauens. Wuppertal o.J. – HagenBuch 2009, S. 125-128: Künstlerin Rengha Rodewill auf der Suche nach Harmonie – sowie zahlr. Veröffentl. in Ztg. und Zeitschr. sowie in Schulbüchern.

... mehr lesen weniger
Tonträger

A. Koch: Vier Lieder für Sopran und Gitarre nach Gedichten von Annette Gonserowski. Kierspe: Goki 1996.

Rundfunk

Sonntagsgedicht (Radio Luxemburg 1982) – außerdem Lyrik (WDR, Radio Märk. Kreis). Fernsehauftritte und Interviews.

Unselbstständige Veröffentlichungen über

R. Fehlau: Pferdeleute. Annette Gonserowski mit Pegasus im Bunde, in: Reiter und Pferde in Westfalen 10, 1985, 7, S. 8 Portr. – F.U. Köhler: Die Lyrikerin Annette Gonserowski, in: Kierspe. Beitr. zur Heimat- und Landeskunde. Altena 1990, S. 271.

Nachschlagewerke

Kosch, Erg. Bd. 4, 1997 – Literatur-Atlas NRW 1992 – Westf. Autorenverzeichnis 1993 – Schulz-Fielbrandt 1987 – Dt. Bibliothek.

Homepage
GND-Nummer
122057716   Link zu diesem Datensatz in der DNB