Christoph Bernhard Schlüter



Diözesanbibliothek Münster mit Studien- und Zentralbibliothek der Franziskaner

Institution
Diözesanbibliothek Münster mit Studien- und Zentralbibliothek der Franziskaner
Bestand
Teilnachlass
Ordnung
geordnet
Umfang
7 lfd. m.
Nutzung
uneingeschränkt
Inhalt

Werkmanuskripte; Korrespondenzen (Briefe an Annette von Droste-Hülshoff); Lebensdokumente; Sammlung: Zeitungsausschnitte; Tagebücher und Vorlesungen.

Universitäts- und Landesbibliothek Münster, Handschriftenabteilung / Historische Bestände

Institution
Universitäts- und Landesbibliothek Münster, Handschriftenabteilung / Historische Bestände
Bestand
echter Nachlass
Ordnung
bearbeitet
Umfang
20 Kapseln, diverse Mappen
Nutzung
uneingeschränkt
Inhalt

Werkmanuskripte: 19 Kaps. Briefe und Mss.: Gedichte; Korrespondenzen: Briefe an ihn, darunter Brief von C.W. Schlüter; Abschriften fremder Werke; s. Rogalla von Bieberstein 1979 [weiterf. Literaturangaben]

Stadtarchiv Münster

Institution
Stadtarchiv Münster
Bestand
Splitternachlass
Ordnung
ungeordnet
Nutzung
uneingeschränkt
Signatur
Stadtarchiv Münster, Nachlass-Splitter Schlüter
Inhalt

v.a. Briefwechsel; einige Gedichte von anderen Verfassern.

Weitere Informationen

Christoph Bernhard Schlüter bei Archive NRW

Bitte beachten Sie, dass die Daten zu Beständen außer- halb Westfalens zuletzt 2005 erhoben wurden und der- zeit einer Aktualisierung unterzogen werden.

1. UB Bonn: Brief an Wilhelm Junkmann – 2. Hollenberggymn. Waldbröl: Psychologie nach dem Vortrage des Dr. und Professors an der Akademie in Münster C.B. Schlüter. Mitgeschrieben von F.G. Schmitt. [handschr. vervielfältigt] [Münster 1855].