Levin Schücking



Stadt- und Landesbibliothek Dortmund Handschriftenabteilung / Westfälisches Handschriftenarchiv

Institution
Stadt- und Landesbibliothek Dortmund Handschriftenabteilung / Westfälisches Handschriftenarchiv
Bestand
Sammlung
Ordnung
grob vorgeordnet
Nutzung
uneingeschränkt
Inhalt

Werke: Schluß einer Bühnendichtung (59S.); Bühnendichtung (6S.); Fragm. eines Romans; Gespenster in den Ardennen [Erz.] (2S.); rd. 70 Ged.; Autobiogr. Ein Lebensgang (6S.); 6 Ged.; 6 Albumbl.;
Korrespondenzen: 195 Briefe 1833-1883, davon 17 an Karl Gutzkow, 4 an Gustav Kolb, 8 an Karl Rümpler, 13 an Ernst Ziel, weitere Briefe an Franz von Dingelstedt, J.G. Fischer, Ida Freiligrath, F.W. Hackländer, Ignaz Hub, Adelheid von Stolterfoth

... mehr lesen weniger

LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster

Institution
LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster
Bestand
Teilnachlass mit Nachlassbibliothek
Ordnung
geordnet
Umfang
5 lfd. Meter, 611 Titel Nachlassbibliothek
Nutzung
uneingeschränkt
Inhalt

Werkmanuskripte: geordnet nach Fachsystematik (z. B. journalistische Beiträge gesondert);
Korrespondenzen: Briefe an den Nachlasser in alphabetischer Ordnung;
Lebensdokumente: sachliche Ordnung, z. B. Ehrenurkunden, Todesanzeigen; Sammlung: zahlreiche geordnete Zeitungsausschnitte und Arbeiten über Levin Schücking; Sammler nicht bekannt, stammt aber aus der Familie Schücking;
Nachlaßbibliothek: Arbeitsbibliothek Levin Schückings, 611 Titel, 1992 vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe erworben (vgl. Zeitschrift „Westfalen“ 1993)

... mehr lesen weniger