Ludwig Bäte



Stadt- und Landesbibliothek Dortmund Handschriftenabteilung / Westfälisches Handschriftenarchiv

Institution
Stadt- und Landesbibliothek Dortmund Handschriftenabteilung / Westfälisches Handschriftenarchiv
Bestand
Sammlung
Ordnung
geordnet
Umfang
1 Karton
Nutzung
uneingeschränkt
Verzeichnung
Inhalt

Werkmanuskripte: „Die Brigg ‚Johanna‘“ und „Weimarer Elegie“, 6 kleinere Manuskripte Erzählungen und Erinnerungen, 22 einzelne Gedichte; Korrespondenzen: 445 Briefe und Postkarten an L. Bäte, davon 5 von Julius Hart, 368 von Johannes Schlaf, 68 von Gertrud Storm, 90 Briefe und Postkarten Bätes, davon 20 an Josef Bergenthal, 12 an Margarethe Windthorst.

... mehr lesen weniger

Universitäts- und Landesbibliothek Münster, Handschriftenabteilung / Historische Bestände

Institution
Universitäts- und Landesbibliothek Münster, Handschriftenabteilung / Historische Bestände
Bestand
Sammlung
Ordnung
geordnet
Umfang
1 Kapsel
Nutzung
uneingeschränkt
Verzeichnung
Inhalt

Manuskripte von Gedichten und Vertonungen der Gedichte; Korrespondenz, u.a. Briefe von Johannes Schlaf, 1923-1941 (9); Lebensdokumente; Fotografien.